18 Zentiliter Wein geben im Alkoholtest kein positives Ergebnis

Nachspeisen

Vielen von uns wurde der Wein zu den Mahlzeiten vorenthalten, wenn wir danach fahren mussten, da die Dinge seit Einführung der Punktelizenz sehr schlecht geworden sind. Fachleute im önologischen Bereich haben einen Rückgang ihres Fleischkonsums festgestellt, und dies ist einer der Gründe, aber die Menge an Wein, die ohne einen positiven Atemtest getrunken werden kann, wurde vor einem Notar nachgewiesen.

Die Stiftung Castilla-La Mancha Tierra de Viñedos führte einen ersten Test in einem Mittagessen durch, bei dem zwei Gläser Wein zu je 9 Zentilitern serviert wurden. Am Ende des Essens führte die örtliche Polizei den Alkoholtest durch, nachdem sie die Teilnehmer gewogen und gemessen hatte . Die Schlussfolgerung ist, dass der Konsum von 18 Zentilitern Wein die von der Generaldirektion Verkehr festgelegten Alkoholgrenzwerte nicht überschreitet, was bedeutet, dass die Männer 0,0 Grad gaben, während zwei Frauen, die an dem Test teilnahmen, 0,10 und 0 gaben , 04. Wir erinnern daran, dass das Verkehrsgesetz einen Mindestsatz von 0,25 festlegt.

Es war letzten Donnerstag während der Feier des Internationalen Gastronomiegipfels von V Madrid Fusión, als sie den Test vor einem Notar durchführten und gezeigt wurde, dass zwei Gläser Wein zu den Mahlzeiten den zulässigen Blutalkoholspiegel nicht überschreiten. Nehmen wir also zur Kenntnis und fragen Sie nicht nach dem größten Glas. Mit 18 Zentilitern Wein können wir problemlos ein Mittag- oder Abendessen genießen.

Weitere Informationen | Castilla La Mancha Weitere Informationen | Angelgruppe

Das Teilen von 18 Zentilitern Wein ergibt im Alkoholtest kein positives Ergebnis

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Önologie
  • Kam
  • Alkoholpreis

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add