Sieben Rezepte aus unseren sieben Lieblingsbüchern

Nachspeisen

Morgen ist der Tag des Buches und Sie haben sicherlich eine ausstehende Liste mit den Titeln, die Sie durchsuchen möchten, um zu sehen, ob Sie welche mit nach Hause nehmen. Da wir hoffnungslose Köche sind, haben wir uns entschlossen, Ihnen bei der Suche nach den in En Directo al Paladar veröffentlichten Gerichten zu helfen. Hier sind die 7 Rezepte aus unseren 7 Lieblingsbüchern. Einfacher geht es nicht!

Unsere Lieblingsbücher sind jene, die sich mit Gastronomie befassen, jene, die uns großartige Rezepte für die Zubereitung in unserer Küche bieten, mit detaillierten Erklärungen und Fotos, die uns den Mund offen lassen. Ermutigen Sie uns, uns Ihre Wahl mitzuteilen und welches Rezept Sie zuerst vorbereiten möchten. Hier sind unsere Vorschläge!

1. Salatknospentacos mit würzigem Schweinefleisch aus dem Buch My Best Recipes von Gordon Ramsay

  • Zutaten: 2-3 Salatköpfe, 225 g gehacktes mageres Schweinefleisch, 1 Frühlingszwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Stück frischer Ingwer, 1 Chili, 1 Teelöffel brauner Zucker, 1 Zitrone, 1/2 Worcestershire-Sauce , 1/4 Teelöffel Sojasauce, 1/4 Teelöffel Reisessig, 1/2 Teelöffel Chilipaste, frischer Koriander oder Petersilie, schwarzer Pfeffer, Salz, Olivenöl extra vergine.

  • Zubereitung: Entfernen Sie überschüssiges Fett vom Schweinefleisch, hacken und hacken Sie es zu Hause oder kaufen Sie das Fleisch, das direkt in der Metzgerei gehackt wird, nicht zu fein. Ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch hinzufügen und leicht würzen. Bei starker Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen, dabei gut umrühren, bis sie sehr golden sind und eine knusprige Spitze haben. Entfernen. Schnittlauch, Knoblauchzehe, Chili ohne Samen und Ingwer ohne Haut hacken. Reinigen Sie die Pfanne mit Küchenpapier und erhitzen Sie etwas mehr Öl. Fügen Sie das Gemüse hinzu und kochen Sie es bei schwacher Hitze mit dem Zucker und etwas Salz etwa 5-7 Minuten lang. Das Fleisch zurückgeben und gut mischen. Mit der Schale und dem Saft einer halben Zitrone, Worcestershire-Sauce, Sojasauce, Essig und etwas schwarzem Pfeffer würzen. Das Ganze noch einige Minuten kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. In einer Schüssel 3 Esslöffel Öl mit dem Rest des Zitronensafts, der Chilipaste und etwas mehr Sojasauce mischen, gehackten Koriander oder Petersilie hinzufügen und mit dem auf Salatblättern verteilten Fleisch servieren.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Auswahl Nachspeisen 

Interessante Artikel

add