Tintenfisch mit Kartoffeln, Rezept mit Thermomix

Nachspeisen

In diesen kalten Tagen zu Hause sind warme Eintöpfe wünschenswert, deshalb bringe ich Ihnen heute einen der letzten, die wir diesen Tintenfisch mit Kartoffeln und in der Thermomix-Version gegessen haben. Sie sind einfach, schnell und sie sind köstlich.

Mit dem Rhythmus des Lebens, den wir führen, ist die Wahrheit, dass diese Eintöpfe mit Thermomix fast alleine hergestellt werden und es Ihnen ermöglichen, gleichzeitig etwas anderes zu tun. Sie sind ein Luxus. Es gibt zwar nichts Besseres als traditionelles Kochen, aber wenn die Zeit knapp ist, müssen wir die Werkzeuge verwenden, die uns zur Verfügung stehen, um weiterhin gut zu essen.

Zutaten

Für 2 Personen
  • Frischer Tintenfisch 400 g
  • Natives Olivenöl extra 40 g
  • Zwiebel 1
  • Knoblauchzehe 2
  • Kartoffel 2
  • Italienischer grüner Pfeffer 1
  • Weißwein 100 ml
  • Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man Tintenfisch mit Kartoffeln in Thermomix macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 45 m
  • Ausarbeitung 15 m
  • Kochen 30 m

Den Tintenfisch sehr gut reinigen, würzen und reservieren. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in das Thermomix-Glas geben. Verlangsamen Sie alle Geschwindigkeit 5 für einige Sekunden. Senken Sie die Reste mit dem Spatel und fügen Sie das Olivenöl hinzu, um die Sauce zu machen. Programmieren Sie 7 Minuten, Geschwindigkeit 2, Varomatemperatur.

Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie mit dem unregelmäßig geformten Messer in Bissen. Den Pfeffer waschen und in mittlere Quadrate schneiden. Dann fügen Sie den Tintenfisch, den Pfeffer und die Kartoffeln hinzu. Wir stellen das halbe Glas Weißwein hinein und bedecken es mit Wasser. Wir programmieren 20 Minuten, Varomatemperatur, Geschwindigkeit 1, drehen nach links und ohne Becher. Wenn Sie am Ende feststellen, dass die Kartoffeln etwas hart sind, programmieren Sie noch einige Minuten.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 16 Stimmen

Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add