Kabeljau Carpaccio mit rosa Pfefferfrüchten

Nachspeisen

Wir machen das klassische Carpaccio mit Fleisch, aber dieses Rezept lässt uns eine andere Interpretation von Carpaccio genießen.

Die Zutaten 600 Gramm Kabeljau bis zum Salz und in einem Stück 2 Nektarinen, 1 Vanillestange, etwas Öl, 2 Esslöffel rosa Pfeffer und ein paar Zweige frischen Dills.

Die Vorbereitung Trocknen Sie den Kabeljau gut und stellen Sie ihn zwei Stunden lang in den Gefrierschrank. In der Zwischenzeit das Öl bei sehr schwacher Hitze erhitzen und den halbierten Vanillestift hinzufügen. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie 30 Minuten ziehen, fügen Sie dann den rosa Pfeffer hinzu und legen Sie ihn beiseite. Schneiden Sie die Nektarinen in Keile und legen Sie sie beiseite. Nehmen Sie den Kabeljau aus dem Gefrierschrank und schneiden Sie ihn in vier Blöcke. Schneiden Sie jeden Block in sehr dünne Scheiben, ohne das Ende zu erreichen, in Form eines Fächers.

Die Nektarinen auf den Tellern anrichten, den Kabeljau darauf legen, mit dem Vanilleöl und dem rosa Pfeffer bestreuen, die Sie reserviert haben.

Wenn Sie bereit sind, das Carpaccio zu servieren, bestreuen Sie es mit dem gehackten Dill.

Die Verkostung Das Dressing ist ein leckerer und intensiver Punkt in diesem Gericht, die Kombination der Zutaten wirklich lecker. Ausnutzen!

Nützliche Informationen in:

Direkt zum Gaumen Vanille die Königin der Desserts Direkt zum Gaumen | Dill, süß und sauer zugleich

Teilen Sie Kabeljau Carpaccio mit rosa Pfefferkörnern

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Kochbuch
  • Obst
  • Kabeljau

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add