Weiss Damm Bierprobe

Nachspeisen

Vor einigen Tagen wurde seine offizielle Präsentation auf der Alimentaria 2010 gemacht, es ist das Weiss Damm Bier, ein Weizenbier.

Über Schlussfolgerungen zu sprechen, bevor ich meine Meinung entwickle, mag vorwegnehmen, aber ehrlich gesagt haben wir ein ganz anderes Bier in der Hand als das, was wir traditionell hier trinken. Das kann sehr gut für unseren Gaumen sein und vor allem die klassischen und traditionellen Biere ohne Körper verlassen.

Weiss Damm, Ausarbeitung nach deutscher Methode

Wie Sie sehen können, ist das Foto vom Schaum. Wenn ich mit meinen Einschränkungen etwas fotografiere, versuche ich immer, dieses Detail des Unterschieds zu anderen Bieren zu erkennen. Um ein solches Foto machen zu können, muss man verstehen, dass ich etwas Zeit gebraucht habe und in dieser Zeit der Schaum praktisch überhaupt nicht gelitten hat. Dies ist eines der Details, die ich am meisten an Bier mag. Anhaltende Blasen und ein wirklich guter Schaum für das, was ein Flaschenbier gewohnt ist.

Auf den ersten Blick haben wir ein blondes Bier von goldener Farbe, sehr sauber, da keine Fermente vorhanden sind und einen trüben Aspekt haben, den die Herstellung von Weizenbier ergibt. Auch in einem langen und schmalen Glas serviert macht das Kohlensäure in einer langen und durchgehenden Kette vorhanden. Und vor allem bleibt es bis zum Ende des Bieres, was geschätzt wird.

Das Bier wird nach der Heffe-Weißbier-Methode hergestellt, bei der die Hefe nicht gefiltert wird, wodurch es ein trübes Aussehen mit einer blassgoldenen Farbe erhält.

Aromen und Geschmacksrichtungen sind überhaupt nicht schlecht. Es sind Aromen von mittlerer Intensität wie Süßigkeiten, Toffees oder ähnliches. Der Geschmack ist ein Bier, das etwas bitterer ist als wir es gewohnt sind und eine sehr gute Note im Mund hat, überhaupt nicht unangenehm. Der Nachgeschmack ist sehr intensiv und hält lange im Mund an.

Weiss Damm

Weizenbier 5,0% Vol. Score: 8

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Rezepte Nachspeisen 

Interessante Artikel

add