New York Cheesecake: Käsekuchen nach New Yorker Art

Nachspeisen

Es gibt viele Käsekuchen, aber sicherlich ist nur einer die Königin von allen. Ich spreche von dem Inbegriff des Käsekuchens, dem New York Cheesecake. Ich habe eine Weile versucht, dieses Rezept zu bekommen, und jetzt, da es mir gehört, wollte ich es mit euch allen teilen.

Jetzt machen wir das Unwirkliche real, Sie müssen nicht in der Stadt sein, die niemals schläft, um ein Stück in vollen Zügen zu genießen. Es gibt kein Restaurant auf der Welt, in dem noch nie ein Stück New Yorker Käsekuchen auf der Speisekarte stand.

Zutaten für den New York Cheescake für eine 22 cm Form

Für den Teig benötigen wir 1 Umschlag chemische Hefe (königlicher Typ), 330 Gramm Mehl, 60 Gramm Zucker, 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale, 80 Gramm Butter, 80 Gramm Wasser und 1 Ei.

Für die Füllung benötigen wir 750 Gramm Hüttenkäse oder Frischkäse, 230 Gramm Zucker, 60 Gramm Mehl, 2 Teelöffel geriebene Zitronenschale, 2 Teelöffel geriebene Orangenschale, 4 Eier, 170 ml Sahne.

Zur Begleitung können wir eine Marmelade geben, die wir mögen, Erdbeere, Brombeere, Himbeere usw. Oder einen Löffel Schlagsahne und kandierte Zitrusfrüchte.

Zubereitung des Teigs für den New York Cheescake

Wir sprechen von einem Mürbeteig, daher sind die Schritte, um ihn herzustellen, die gleichen wie beim salzigen Mürbeteig. Zuerst kneten wir das Mehl, die Hefe, den Zucker, den Teelöffel geriebene Zitronenschale mit der Butter, bis alles vereint ist (dh keine separate Zutat erkennbar ist) und zerbröckelt.

Dann fügen wir die Flüssigkeiten hinzu. Das Ei leicht schlagen und das Wasser hinzufügen. Wir kneten, bis wir feststellen, dass alle Zutaten vereint sind und der Teig homogen ist.

Um diese Art von Teig verarbeiten zu können, ist es praktisch, dass es sehr kalt ist, so dass wir ihn eine halbe Stunde lang oder bis er fest ist im Kühlschrank ruhen lassen. Während wir die Füllung machen.

Wenn der Teig richtig ist, um ihn verarbeiten zu können, nehmen wir ihn heraus und heizen den Ofen auf 210 ºC vor. Mehl einen Tisch und bearbeite den Teig mit einem Nudelholz. Wir dehnen uns, bis wir eine Oberfläche erhalten, die es uns ermöglicht, eine Form von 22 cm rundem Freigabering auszukleiden.

Wir legen den Teig und legen mit Aluminium oder schwefelhaltiger Folie ein Gewicht darauf, es können trockene Kichererbsen, Bohnen usw. sein. Wir backen den Teig 10 Minuten bei 190 ºC. Aus dem Ofen nehmen, Gewicht abnehmen und erneut 5 Minuten backen. herausnehmen und abkühlen lassen, bevor die Füllung hinzugefügt wird.

Vorbereitung der Füllung

Wir senken die Ofentemperatur auf 150 ºC. Frischkäse, Zucker, Mehl, Sahne sowie Zitronen- und Orangenschale glatt rühren. Es ist sehr wichtig, vorsichtig zu mischen, um keine Luft in den Shake zu bringen.

Als nächstes fügen wir die Eier einzeln hinzu. Wir werden den nächsten erst einbinden, wenn der vorherige vollständig hinzugefügt wurde.

Die Füllung in die Form geben und 1 Stunde und 25 Minuten bei 150 ° C backen. Dann lassen wir es anderthalb Stunden im Ofen abkühlen. Wir können die Tür öffnen und mit einem Holzlöffel halten.

Schlüssel zur Herstellung eines Käsekuchens.

Der Schlüssel zur Herstellung des Mürbeteigs besteht darin, dass er kalt und hart ist, damit er mit dem Nudelholz auf dem Tisch gut verarbeitet werden kann. Und das gleiche, um es in den Ofen zu stellen. Auch in diesem Fall lässt die Hefe sie besonders und sehr interessant aussehen und hinterlässt einen leicht aufgeblasenen Keks, der uns eine besondere Textur verleiht.

Beim Befüllen ist es sehr wichtig, der Mischung keine Luft hinzuzufügen. Wenn Sie sich an eine lange Zeit erinnern, habe ich einen Beitrag über die Geheimnisse bei der Herstellung eines Kuchens verfasst. In diesem Fall habe ich darüber gesprochen, wie wichtig es ist, dem Teigshake Luft hinzuzufügen, da dies jetzt das Gegenteil ist.

Wenn wir der Mischung in den verschiedenen Shakes Luft hinzufügen, kann der New York Cheesecake aufgrund der Hitze übermäßig ansteigen. Da die heiße Luft die kleinen Luftblasen, die wir hineingelegt haben, ausdehnt und sie im Ofen aufsteigen lässt. Wenn dies im Übermaß geschieht, kann der Kuchen reißen, sich ausbeulen usw. und das Ergebnis wäre nicht sehr attraktiv oder erwünscht.

Ein weiterer Schlüssel ist, den Käsekuchen im Ofen abkühlen zu lassen. Auf diese Weise tritt die gesamte heiße Luft, die zu einer Ausbuchtung geführt hat, nach und nach ohne plötzliche Temperaturänderungen aus, die zu Rissen führen, oder der Kuchen „scheuert“ buchstäblich.

Bearbeitungszeit | 2 Stunden plus 1 Stunde Abkühlen

Schwierigkeit | Halb

Verkostung des New Yorker Käsekuchenrezepts

Lassen Sie den Käsekuchen, New York Cheesecake, abkühlen, lagern Sie ihn dann im Kühlschrank und verzehren Sie ihn kalt. Wir können Puderzucker vor dem Servieren streuen. Wir können es auch mit Schlagsahne, Marmelade, kandierten Zitrusfrüchten usw. begleiten. Und vor allem einen guten starken und aromatischen Kaffee.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add