Wie man Wolfsbarsch in Salz macht und zwei Tricks, um ihn perfekt zu machen

Nachspeisen

Fisch in Salz zuzubereiten hat etwas Magisches. Ich liebe es, den Fisch unter einer Salzkruste zu vergraben und ihn perfekt kochen zu lassen. Heute möchte ich Ihnen sagen, wie man den Wolfsbarsch in Salz und zwei Tricks macht, um ihn perfekt zu machen, und diejenigen von Ihnen, die noch nie dazu ermutigt wurden, ihn auf diese Weise zuzubereiten, tun es bald.

Wenn Sie dieses Rezept mit Wolfsbarsch oder auch mit Seebrasse oder Seebrasse probieren und sehen, wie einfach es ist, diese Technik anzuwenden und die Tricks auszuführen, werden Sie es sicherlich sehr häufig anwenden. Wenn sie es zu Hause probieren, werden Sie jeder bitten, es immer wieder zu tun, so dass Sie diese Art des Kochens sicherlich sehr oft anwenden werden. Das Ergebnis ist es wert, das versichere ich Ihnen.

Zutaten

Für 4 Personen
  • Großer Wolfsbarsch nach Gewicht 1,5 kg
  • Grobes Salz 2 kg
  • Eiweiß 1

Wie man Wolfsbarsch in Salz macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 30 m
  • Kochen 30 m

Um den Fisch mit Salz zu machen, brauchen wir eine große Schüssel, in die wir das Salz geben. Grobes Salz ist oft etwas nass, was gut für uns ist. Ob es ein bisschen nass oder trocken ist, die "wir werden uns anziehen"Mit einem gut geschlagenen Eiweiß die Mischung gut verteilen. Auf diese Weise ist das Salz sehr handlich und haftet am Fisch, ohne auseinanderzufallen.

Auf ein Backblech legen wir ein Pergamentpapier oder einen Silpat und verteilen eine kleine Schicht - mehr oder weniger einen halben cm - Salz darauf, um als Bett zu dienen. Darauf legen wir den Seebarsch auf die Seite. Stück für Stück, Handvoll für Handvoll, bedecken wir den Fisch mit dem Rest des Salzes und drücken leicht darauf, damit das Salz an Ort und Stelle bleibt. Sie können Ihre Hände befeuchten, um es einfacher zu machen. Sei nicht faul, es macht Spaß, es zu tun. Beim Kauf haben wir den Fischhändler gebeten, die Schuppen nicht zu entfernen und zu reinigen, ohne sie zu öffnen, da wir sie mit Salz kochen wollen.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 52 Stimmen

Tricks, damit der Wolfsbarsch perfekt ist.

1. Lassen Sie den Schwanz des Wolfsbarschs aus dem Salz

Mit diesem Trick können Sie überprüfen, ob Sie bereit sind. Wie bei gesalzenem Fisch können wir den Punkt nicht überprüfen, wir können den Schwanz ziehen. Wenn es herauskommt oder sich löst, nehmen wir den Fisch, der bereits aus dem Ofen kommt. Wenn er nicht herauskommt, fehlt er ein wenig.

Die ungefähren Zeiten sind: Für ein Stück Kilo 20 Minuten. Für anderthalb Kilo 28 Minuten. Für 2 kg, 35 Minuten, für 2,5 kg, 40 Minuten und für 3 kg 45 Minuten.

2. Zeichnen Sie mit einem Messer eine Vertiefung im Salz, die die Silhouette markiert

Wenn Sie den Wolfsbarsch mit dem Salz bedeckt haben, markieren Sie seine Silhouette mit einem Messer, ohne den Fisch zu erreichen, und backen Sie wie angegeben. Wenn der Wolfsbarsch fertig ist, stecken Sie das Messer in den Schlitz und Sie können den Deckel in einem Stück entfernen, ohne etwas zu verschmutzen oder den Speisesaal mit Salz zu füllen. Schau dir die Bilder an.

Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add