Rosmarin Limetten Koketten. Rezept

Nachspeisen

Ich habe dir schon einmal von Koketten erzählt, es war im Kochkurs: wie man Fleisch zubereitet und schneidet, Geflügel. Heute wollte ich ein paar Koketten mit Rosmarin und Limette zubereiten.

Koketten sind etwas größer als würzige Hühner. Sie sind sehr saftig und auch sehr neugierig, wenn es ums Essen geht. Jemand kann herumgehen und sagen, dass er ein ganzes Huhn gegessen hat, ohne zu lügen.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Koketten, 3 Knoblauch, 50 g Butter, 5 Rosmarinzweige, 2 Limetten, Salz, Pfeffer und etwas Sherryessig.

Vorbereitung der Koketten

Zuerst machen wir einen Brei mit den Rosmarinblättern eines Zweigs, dem Knoblauch und der Butter. Mit diesem Brei werden wir die Koketten verteilen.

Als nächstes füllen wir die Hühner mit einer halben Limette (sie passt nicht mehr) und verteilen sie mit der vorherigen Maische. Wir würzen sie auch.

Und schließlich geben wir jedem einen Rosmarinzweig, bevor wir ihn mit etwas Sherryessig (oder Weißwein, wenn Sie möchten) 30 Minuten lang auf der einen Seite und 15 Minuten lang auf der anderen Seite bei 200 ºC in den Ofen geben.

Bearbeitungszeit | 1 Stunde Schwierigkeit | Einfach

Verkostung

Als Beilage zu diesem Rezept für Rosmarin und Limetten-Koketten können wir zum Beispiel einige Ofenkartoffeln, einige Nudeln oder einen grünen Salat verwenden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Rezepte Nachspeisen 

Interessante Artikel

add