Ist das Mittel, um kein Fast Food zu essen, eine Preiserhöhung?

Nachspeisen

Ich las einen Artikel über eine Studie der Universität von Chapel Hill, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika), was darauf hinweist, dass der Preisanstieg für Fast-Food-Mahlzeiten (allgemein) einen signifikanten Rückgang ihres Verbrauchs widerspiegelt.

Es muss gesagt werden, dass die Studie ziemlich ernst zu sein scheint, viele Jahre Aktion, eine ziemlich große Anzahl von erwachsenen Bevölkerung. Nun, es scheint ja, es ist ernst. Aber ich habe einige Zweifel. Würde es wirklich passieren? Ich weiß es nicht, aber wir haben gesehen, dass die Zunahme von Tabak oder alkoholischen Getränken von Jahr zu Jahr nicht wirklich einen Rückgang ihres Konsums zeigt. Und wenn sie es sehr sofort zeigen und die Leute in kurzer Zeit wieder fallen.

Wenn die Studie nun real ist und mit einer Preiserhöhung von 18% erreicht wird, dass die Menschen durchschnittlich 2,5 Kilo pro Jahr nicht mehr zunehmen, scheint es etwas sehr Ernstes zu sein, sie umsonst loszulassen. Koronare Herzkrankheiten, Diabetes usw. könnten vermieden werden.

Stehen wir jetzt vor einer Art Steuer auf Fast Food? Wird es wie Tabak aufgezeichnet und werden Drohnachrichten veröffentlicht? Ich glaube, dass wir in diesem Fall mit einer anderen Art von Spektrum konfrontiert sind, und obwohl die Gesundheitsbehörden besorgt über die Zunahme der Fettleibigkeit in der Bevölkerung, insbesondere bei Kindern, sind, sind die zu treffenden Maßnahmen sicher, dass sie diesen Weg nicht einschlagen werden.

Auf jeden Fall glaube ich, dass wir wieder mit einem Problem der Gesellschaft konfrontiert sind, nicht mit bestimmten Individuen. Die Rhythmen des Lebens, die wir uns als Gruppe aufzwingen, lassen uns gesündere Bräuche aufgeben, die für kulturelle Praktiken länger dauern, und die Gastronomie ist Teil der Kultur, die aus anderen Ländern importiert wird und nur schlechte Dinge bringt.

Via | Die Welt
Foto | Morrissey
Direkt zum Gaumen Aggressive Kampagnen gegen zuckerhaltige Getränke, ist das die Lösung?

Teilen Ist das Mittel, um kein Fast Food zu essen, eine Preiserhöhung?

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Gesundheit
  • Fettleibigkeit
  • Studie
  • Verbrauch
  • Preis

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add