Warmer Salat aus Zucchini und süßem Schinken, Rezept

Nachspeisen

Die Hitze ist noch nicht ganz eingetreten und wir haben eine seltsame Quelle, in der es nicht möglich ist, die Jacke auszuziehen. In diesem Jahr wird alles erfüllt sein, bis zum 40. Mai ziehen Sie Ihren Mantel nicht aus. Zu dieser Zeit oder im Herbst nutze ich die Gelegenheit, warme Salate zuzubereiten. In diesem Fall Zucchini und süßer Schinken.

Ein einfaches, schnelles Rezept, das uns aus der Routine des gemischten Salats herausholt, die ich nicht über Sie kenne, aber ich bin ziemlich "müde" von Salat, Tomate und Thunfisch und da das Salathema so vielseitig ist, weil Sie heute Ich präsentiere das.

Zutaten

Für 2 Personen
  • Zucchini 1
  • Yorker Schinken
  • Tomate 1
  • Römersalat
  • Balsamico-Essig-Reduktion
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz

Wie man warmen Zucchini und süßen Schinkensalat macht

Schwierigkeit: Mittel
  • Gesamtzeit 20 m
  • Ausarbeitung 10 m
  • Kochen 10 m

Die Zucchini in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Grill rösten. In der Zwischenzeit schneiden wir die Römersalatblätter in Julienne-Streifen und legen sie in eine Schüssel. Schneiden Sie die Tomate in Würfel und die Schinkenscheiben in Streifen. Wir haben gebucht.

Um den Salat zusammenzustellen, legen Sie die geröstete Zucchini auf den Salat, dann die Tomaten und die Schinkenstreifen. Zum Schluss beträufeln wir mit nativem Olivenöl extra, dem Salz und der Balsamico-Essig-Reduktion.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 13 Stimmen

Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add