Sommersalat aus Linsen und Ziegenkäse. Rezept

Nachspeisen

Heute haben wir im Auftrag der Fahala Workshop School des Stadtrats von Alhaurín el Grande am Stand der Ersten Internationalen Woche des handwerklichen Käses ein Degustationsmenü vorbereitet. Ich muss meiner Schülerin Tania García für ihre Hilfe bei der Zubereitung der Gerichte danken. Hier präsentiere ich den Sommer-Linsen- und Ziegenkäsesalat, den wir als Vorspeise zubereitet haben und der sehr gut angenommen wurde und in dem wir einen mittelalterigen Ziegenkäse aus dem Guadalhorce-Tal in Malaga verwendet haben.

Zutaten (4 Personen): 100 gr. halbgehärteter Ziegen- oder Schafskäse, 100 gr. gekochte Linsen, 1 Zwiebel, 3 Tomaten, 1 roter Pfeffer, 1 grüner Pfeffer, 1 Apfel, frische Kräuter (Petersilie, Basilikum), 50 ccm Olivenöl, 1 Esslöffel Balsamico-Essig, 2 Esslöffel Honig, Toastwürfel oder gebraten, Salz.

Zubereitung: Gemüse und Apfel in kleine Würfel schneiden. Fügen Sie die fein gehackten Kräuter, die kalt abgetropften Linsen, den gewürfelten Käse und die Brotkrusten hinzu, die einige Minuten im Ofen gebraten oder geröstet wurden.

Machen Sie eine Vinaigrette, indem Sie das Olivenöl einige Sekunden lang mit einer Prise Salz, Honig und Essig schlagen. Gut mischen, so dass es ein wenig emulgiert und den Salat beim Servieren würzen. Für diese Zubereitung ist es besser, ein Olivenöl mit einem niedrigen Säuregehalt von 0,4 zu verwenden, damit es den Geschmack des Käses nicht überdeckt.

Dieser Salat ist dank Hülsenfrüchten und Käse ein sehr komplettes Gericht, reich an Vitaminen, Eisen (aus Linsen) und enthält auch die Proteine, die Käse enthält, was ihn zu einem ausgewogenen Gericht für Vegetarier macht. Wenn Ziegenkäse verwendet wird, wird er von Menschen mit Laktoseintoleranz (in Kuhmilch enthalten) perfekt vertragen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add