Ferrán Adrià arbeitet mit Nestlé zusammen

Nachspeisen

Ferrán Adriá wird mit Nestlé bei der Entwicklung von zwei neuen Schokoladenprodukten zusammenarbeiten, wie die Schweizer Schokoladenfirma berichtet.

Die Pralinen werden im September in den Handel kommen, jedoch nur in der Schweiz, wo jeder Einwohner durchschnittlich 11,6 kg Schokolade pro Jahr isst.

Unser Küchenchef hat mit den französischen Konditoren Broc zusammengearbeitet und originelle Zubereitungen entwickelt, die eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Schokoladenanteilen zwischen 25% und 90% bieten.

Ich habe verstanden, dass eine gute Schokolade einen hohen Anteil an Kakao hat. Wenn sie uns einen Bonbon mit 25% Kakao verkauft, ist das keine Schokolade mehr, oder?

Auf jeden Fall wird es nur für die Schweizer sein, also werden sie bereits darüber nachdenken, wie viel Schokolade sie konsumieren.

Share Ferrán Adrià arbeitet mit Nestlé zusammen

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Veranstaltungen
  • Gastronomische Kultur
  • Köche

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Auswahl Nachspeisen 

Interessante Artikel

add