Gemischtes Gemüsebraten "in saor". Vegetarisches Rezept

Nachspeisen

Dieses Gericht basiert auf einem traditionellen Gericht der italienischen Küche, Sardinen "in saor". In diesem Fall ersetzen wir den Fisch durch ein leichtes Braten verschiedener Gemüsesorten, das am Ende mit einer aromatischen Sauce aus Kreuzkümmel, Essig und Orangenschale mariniert wird. Das gemischte Gemüsebraten "in saor" ist ein original vegetarisches Rezept.

Zutaten (4-5 Personen):

1 Zucchini, 200 gr. geschälte Karotten, 1 Zwiebel, Mehl, zum Überziehen, ein Lorbeerblatt, 100 ccm. Weißwein, 100 ccm. Weißweinessig, 2 dünne Streifen Orangenschale, eine Prise Salz und Kreuzkümmel. Öl zum braten. Ausarbeitung:

Zucchini, Karotten und Zwiebel in sehr dünne Scheiben schneiden. Mehl jedes Gemüse einzeln leicht und brate es auch einzeln, bis es goldbraun ist. Auf saugfähigem Papier gut abtropfen lassen und aufbewahren.

Mischen Sie Essig, Wein, Lorbeerblatt, Orangenschale, Salz und Kreuzkümmel in einem Topf. Erhitzen, bis es anfängt zu kochen, vom Herd nehmen und mit dem gebratenen und abgetropften Gemüse mischen.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad: Einfach

Verkostung.

Servieren Sie diesen köstlichen gemischten Gemüsebraten "in saor" als Vorspeise. Wenn Sie möchten, können Sie anderes Gemüse hinzufügen, das immer in dünne Scheiben geschnitten ist, z. B. Kartoffeln oder sogar Rüben.

Compartir Gemischtes Gemüsebraten "in saor". Vegetarisches Rezept

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Vegetarische Rezepte
  • Kam
  • Gemüse
  • Zucchini
  • Vegetarier
  • Zwiebel
  • Karotte
  • Orangen
  • Weißwein
  • Salate

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add