Rezept für knusprige Orangen Quinoa Kekse: Wir erklären, wie man es mit und ohne Thermomix macht

Nachspeisen

Dies ist das erste Mal, dass wir diese Mehlmischung verwenden, und wir waren sehr überrascht über das Ergebnis der Kombination. Dieses Rezept für Quinoa-Kekse mit Orange ist nicht das typische, da es nicht süß und der Teig etwas dick ist, aber es hat uns so gut gefallen, dass wir beschlossen haben, bei der nächsten Zubereitung einige Nüsse hinzuzufügen.

Wenn Sie kein Quinoa-Mehl finden, können Sie es wie wir selbst zubereiten, indem Sie die Quinoa mehrmals gut abspülen und abtropfen lassen, damit sie die Saponine verliert (ein Element, das in großen Mengen jpgtig sein kann), sie dann im Ofen rösten und mit einem Roboter mahlen Kochen. Es ist ein langer Prozess, aber wir versichern Ihnen, dass es sich lohnt, dies zu tun.

Zutaten

Für 24 Einheiten
  • Kandierte Orangenschale 70 g
  • Quinoa Mehl 100 g
  • Buchweizenmehl 100 g
  • Butter bei Raumtemperatur 100 g
  • brauner Zucker 100 g
  • Ei 1
  • Eigelb 1
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Vollmilch 30 g
  • Puderzucker zum Abstauben

Wie man orange Quinoa Kekse macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 40 m
  • Ausarbeitung 20 m
  • Kochen 20 m
  • Ruhe 30 m

Wir geben die kandierte Orangenschale in das Glas und zerdrücken 30 Sek./Geschwindigkeit 6. Mit dem Spatel senken wir die Zerkleinerung zum Boden des Glases. Fügen Sie das Quinoa- und Buchweizenmehl, die Butter, den Zucker, das Ei, das Eigelb, die Hefe und die Milch hinzu und kneten Sie 1 min / Geschwindigkeit 5. Wenn wir Thermomix nicht verwenden, müssen wir nur die kandierte Orangenschale zerdrücken und mischen mit dem Rest der Zutaten.

Wir entfernen den Teig, bilden einen Zylinder und wickeln ihn in eine transparente Folie. Wir lassen es mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Wir heizen den Ofen auf 160ºC vor. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Wir teilen den Teig in 24 Kugeln, drücken sie leicht flach und legen sie separat auf das Tablett. Wir backen jedes Tablett 20 Minuten lang bei 160 ° C. Wir lassen die Kekse abkühlen und servieren sie mit gemahlenem Zucker bestreut.

Mit was zu den orange Quinoa Keksen begleiten

Sowohl Quinoa als auch Buchweizenmehl sind sehr energisch, daher ist dieses Rezept für Quinoa-Kekse mit Orange eine großartige Option, um ein perfektes Frühstück an einem Tag zuzubereiten, an dem wir uns besonders anstrengen müssen, insbesondere wenn wir es fertigstellen mit Obst und grünem Tee.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 14 Stimmen

Teilen Sie das Rezept für knusprige orangefarbene Quinoa-Kekse: Wir erklären, wie man es mit und ohne Thermomix macht

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Desserts Rezepte
  • Ofen
  • Zucker
  • Andenhirse
  • Thermomix
  • Mehl
  • Plätzchen

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Auswahl Nachspeisen 

Interessante Artikel

add