Gin Citadelle Reserve 2008

Nachspeisen

Das Genfer oder Gin Citadelle Reserve 2008 ist ein flüssiges Element, das seit 6 Monaten in Pierre Ferrand Cognac-Fässern gereift ist.

Tatsächlich waren es insgesamt 21 Fässer mit je 270 Litern und einem Nutzungsalter zwischen 15 und 20 Jahren. Dies garantiert, dass die resultierenden 8023 Flaschen Gin alle Aromen des Cognac 1er Cru absorbiert haben, die sie zuvor enthielten.

Es ist sicherlich ein Luxus. Weil es ein Leben jenseits des Gin eines Lebens gibt. Und dank der verschiedenen Aromen, Kräuter, Gewürze usw. die verwendet werden, können wir Luxus-Gins wie diesen bekommen.

Die Verkostungsnotiz zeigt, dass der Citadelle Reserve 2008 Gin komplexe Aromen von getrockneten Früchten, hellem Braten, dunkler Schokolade, reifen Früchten und etwas Pflaume aufweist. Wir werden nicht sagen können: "Der Gin schmeckt mir wie Köln."

Ich rate Ihnen, es in einem perfekt hergestellten Gin-Tonic zu nehmen, obwohl Sie mit einigen Variationen von Zitrusfrüchten Mandarinenschalen verwenden können. Es sieht sicher gut aus.

Ah, Sie finden es in fast allen Gourmet-Zentren zu einem empfohlenen Preis von 50 Euro.

Weitere Informationen | Pierre Ferrand In Mensencia | Alles, was Sie über Gin wissen müssen Direkt zum Gaumen | Eiscreme seit über 18 Jahren

Teilen Sie Gin Citadelle Reserve 2008

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Andere Getränke
  • Genf

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add