Ribolla monovilign grappa

Nachspeisen

Das italienische Haus Nonino hat eine große Tradition in der Herstellung von Grappa. Die Grappa monoviligno ribolla ist etwas Besonderes, sie wird von Hand hergestellt und daher, um ihre Bedeutung hervorzuheben, auf besondere Weise abgefüllt.

Die Flasche besteht aus mundgeblasenem Glas mit einem Fassungsvermögen von 25 cl, einem silbernen Verschluss und einem Giannola-Manschettenetikett.

Grappa wird aus Traubentrester hergestellt, nach der Fermentation wird das enorm aromatische Destillat erhalten. Zwölf Kilo Trester werden benötigt, um einen Liter Grappa zu erhalten.

Der Grappa, der am meisten auffällt, ist derjenige, der die meisten Fruchtaromen bewahrt, da er aus verführerischen Weinen stammt, obwohl es auch Grappas gibt, die mit Früchten, Kräutern oder Wurzeln aromatisiert sind. Die Art von Fass, die zum Altern von Grappa verwendet wird, ist normalerweise Asche, da es sich um ein neutrales Holz handelt und keine spezifischen Aromen aufweist.

Dieser Grappa ist wegen seines Geschmacks und Aromas einen Versuch wert.

Weitere Informationen | Diprimsa

Teilen Grappa monoviligno ribolla

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Andere Getränke

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Auswahl Nachspeisen 

Interessante Artikel

add