Gastronomische Tage schmecken Guadalhorce: Die Küche von La Huerta

Nachspeisen

Er Valle del Guadalhorce Gruppe für ländliche Entwicklung de Málaga organisiert zusammen mit dem Tourismusverband Guadalhorce vom 26. September bis 26. Oktober 2008 die Gastronomietage Taste Guadalhorce: La Cocina de La Huerta mit dem Ziel, die Gastronomie der Region zu fördern und mehr als 20 Angebote zu sammeln Restaurants typische Gerichte aus hochwertigen lokalen Rohstoffen.

Traditionelle Gerichte wie Perotas-Suppen oder Collard Greens werden heutzutage angeboten frisches Gemüse und saisonale Produkte aus dem reichen Obstgarten von Guadalhorce. Produkte und Gerichte, die die kulturelle Identität der sieben Völker der Region repräsentieren; Alhaurín el Grande, Almogía, Álora, Cártama, Coín, Pizarra und Valle de Abdalajís.

Unter den Restaurants, die an diesen Tagen teilnehmen, finden wir viel mehr traditionelle Küchenverkäufe und Veranstaltungsorte, aber auch neue innovative Küchenvorschläge wie das Entrefogones Restaurant in Alhaurín el Grande oder das Punto y Coma in Coín.

Um die Teilnahme an diesen Konferenzen zu fördern, werden Gutscheine im Wert von 50 Euro verlost, die im Restaurantnetzwerk konsumiert werden, sowie Ermäßigungen in Hotels in der Umgebung. Eine weitere Initiative dieser unruhigen Vereinigung, die bereits die 1. Internationale Woche des handwerklichen Käses organisiert hat, an der ich glücklicherweise mitgearbeitet habe.

Via | Probieren Sie Guadalhorce Weitere Informationen | Valle del Guadalhorce Lokale Entwicklungsgruppe Direkt zum Paladar | Entrefogones Restaurant Direkt zum Paladar | Kohl oder Kohleintopf. Traditionelles Rezept Direkt zum Gaumen | I Internationale Woche des handwerklichen Käses

Teilen Gastronomische Tage Geschmack Guadalhorce: Die Küche von La Huerta

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Veranstaltungen
  • Gastronomie
  • Malaga

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Rezepte Nachspeisen 

Interessante Artikel

add