Klomp Ceramics, die originellsten Keramikstücke

Nachspeisen

Meine Leidenschaft für das Kochen hat mein Interesse an anderen Bereichen der Gastronomie geweckt, wie z. B. kulinarische Fotografie, Styling oder Geschichte, und, wie könnte es weniger sein, auch an Küchengeschirr. Die Wahrheit ist, dass Keramik und Porzellan mich auch aus historisch-künstlerischer Sicht anziehen, und deshalb entdecke ich gerne neue Werke wie Klomp Ceramics, eine Sammlung der originellsten handgefertigten Stücke.

Wenn man sich die Sammlungen ansieht, aus denen es besteht, ist es leicht, den besonderen Stil seines Autors zu identifizieren. Es sind alles ganz weiße Werke mit einfachen Strukturen, mit manchmal geometrischen Formen und anderen gewundenen Linien. Das Interessante an Klomp Ceramics ist, dass hinter diesen kuriosen Entwürfen die lebenswichtige Leidenschaft ihres Schöpfers steckt, da sie ihre Arbeit als Ausdruck ihrer eigenen Anliegen betrachtet.

Alexia Klompje aus Kapstadt (Südafrika) hat vor einigen Jahren einen Gehirntumor überwunden und sagt, dass diese Erfahrung ihre Lebenseinstellung verändert hat. Er hat es immer gemocht, manuell mit Ton zu arbeiten, wegen der Einfachheit und Komplexität, die es mit sich bringt, und er hat es geschafft, seine Emotionen und Erfahrungen in seinen Sammlungen festzuhalten.

Durch die direkte Arbeit mit dem Material in seiner reinsten Form konnte er einen Weg finden, seine Bedenken auszudrücken, und gleichzeitig gelang es ihm, eine Verbindung zu seinen eigenen Stücken herzustellen. Wie sie selbst zugibt, erreicht sie, wenn ihre Hände mit dem einfachen Ton in Kontakt kommen und ihm Form geben, einen inneren Friedenszustand, der fast eine heilende Kraft hat.

Ästhetisch wirken seine Stücke sehr schön, elegant und etwas mysteriös. Sie sind zweifellos originell, da sie nicht die Oberflächen haben, die Sie von Tellern, Krügen oder Gläsern erwarten können, aber ohne anmaßend zu sein. Jedes der Werke von Klomp Ceramics wird vom Autor handgefertigt und ist daher ein Unikat, dessen kleine Mängel auf manueller Arbeit beruhen.

Weitere Informationen | Klomp Keramik Direkt zum Paladar | Eeva Jokinens zartes Reisporzellan Direkt zum Gaumen | Just Potters, Solidaritätskeramik mit viel Stil

Teilen Sie Klomp Ceramics, die originellsten Keramikstücke

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Andere
  • Geschirr
  • Keramik
  • Handwerker

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add