Extremadura Weine streben nach Internationalisierung

Nachspeisen

Bei mehreren Gelegenheiten haben wir erwähnt, dass La Rioja eine der intelligentesten Herkunftsbezeichnungen auf dem Markt ist. Sie war immer einen Schritt voraus, wenn es darum geht, ihre Weine auf der ganzen Welt zu bewerben, und wir kennen die Ergebnisse bereits der Weine mit der größten Präsenz im Ausland.

Jetzt wissen wir von einer Studie, in der verschiedene Empfehlungen zur Internationalisierung des Extremadura-Weins gegeben werden. Einige davon sind die Notwendigkeit, die Qualität der Weine in der Region zu verbessern, bessere Preise, größere Werbemaßnahmen und einen besseren Service für die Kunden anzubieten. usw. Bei so vielen Empfehlungen entsteht der Eindruck, dass Extremadura-Weine seit Jahren stagnieren und ihre Produzenten nicht die richtige Motivation hatten, den Markterfolg zu verbessern, und dass Extremadura-Weine genug Charakter haben, um mit den Besten zu konkurrieren.

Jetzt, wo sie beabsichtigen, Märkte in den Vereinigten Staaten, Japan oder Großbritannien zu öffnen, wird es schwierig, aber nicht unmöglich sein, den internationalen Umsatz zu steigern, aber nachdem sie einen Schritt zurückgegangen sind und einen starken Wettbewerb an der Spitze haben, wird die Lösung erfolgreich sein Seien Sie sehr aggressiv in Bezug auf Werbung und Innovation und haben Sie genug Geduld, um nach und nach zu wachsen.

Momentan bemühen sich die 114 Weingüter und Genossenschaften der Produzenten in der Region, sich in jeder Hinsicht an die neuen Märkte anzupassen, vor allem, indem sie den Chip wechseln.

Via | Extremadura pro Tag Weitere Informationen | Weine und Schinken Weitere Informationen | Extremadura-Handel

Teilen Extremadura-Weine streben nach Internationalisierung

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Önologie
  • Kam
  • Estremadura
  • Beförderung

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add