Wochenmenü vom 9. bis 15. Januar 2012

Nachspeisen

Dies ist unser erstes Wochenmenü des Jahres 2012, in dem es keine Spur von Lametta, Roscones oder gefüllten Truthähnen gibt. Wir befinden uns bereits im normalen Verlauf der Ereignisse, würde man sagen. Im Gegensatz zu dem, was man nach so viel gigantischem Mittag- und Abendessen erwarten kann, haben wir das Jahr mit mehr Lust am Kochen begonnen als je zuvor, und dies hat sich in einer guten Anzahl und Vielfalt von Rezepten niedergeschlagen.

Salate, Beilagen, einige Nudeln und einige Desserts und Süßigkeiten, um den Schluckauf zu beseitigen, waren unsere Vorschläge für diese Woche, die zu Ende geht. Sie können sie nicht verpassen:

  • Cajun-Garnelen-Kartoffel-Salat
  • Puten-Avocado-Salat
  • Lachstatar mit Ananas
  • Ingwer Koriander Pesto Rezept
  • Laktosefreies Kartoffelpüree Rezept
  • Pesto Palmeritas
  • Ratatouille Rezept
  • Tortiglioni-Rezept mit Puten-Erbsen-Sauce
  • Hackfleisch Rezept
  • Vollkornbrot Rezept

Wie ich bereits sagte, sind Desserts und Süßigkeiten bereit, um ein sehr gut illustriertes Ende von Speisen oder Snacks zu gewährleisten. Macht es eine Scheibe?:

  • Birne und Banane zerbröckeln
  • Vier Viertel Frühstückstorte
  • Limoncello-Kekse
  • Haferflocken oder Brei mit Früchten

Ernährung und andere Aspekte im Zusammenhang mit Lebensmitteln haben auf unseren Seiten immer mehr Platz. Ich rate Ihnen, diese Beiträge zu überprüfen:

  • Ballaststoffe, ein nützlicher Bestandteil, wenn sie in angemessenen Mengen konsumiert werden
  • Das Dilemma des Fleischfressers. Ist es nachhaltig, Fleisch zu konsumieren?
  • Die häufigsten Arten von Gelatine und ihre Verwendung in der Küche
  • Kennzeichnung auf Olivenölen

Wir hinterlassen Ihnen einen Link zu allen gastronomischen Veranstaltungen des Jahres 2012 in der Gemeinschaft von Madrid, einem Kalender voller Überraschungen.

Und da wir ein bisschen blutig sind, stellen wir Ihnen nach dem Aufsetzen Ihrer langen Zähne mit unseren Rezepten die folgende Frage: Werden Sie dieses Jahr ernsthaft eine Diät machen? Die Frage der Woche. Vergessen Sie nicht, dass Sie alles in seinem richtigen Maß essen müssen, lassen Sie uns nie aufhören, gutes Essen zu genießen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add