Weihnachten im Voraus, um die Gäste zu genießen

Nachspeisen

Ich kann mir vorstellen, dass mehr als einer von Ihnen mit der Situation vertraut sein wird: Die Weihnachtsferien kommen und wir verbringen den Tag in der Küche, um ein außergewöhnliches Menü zuzubereiten. Alle sitzen am Tisch und wir beenden und servieren weiter, kurz bevor wir mit dem Servieren beginnen Die Präsentation ist bemerkenswert. Lassen Sie uns den Chip wechseln, Weihnachten im Voraus planen, um die Gäste zu genießen.

Es ist nicht so schwierig, wenn wir versuchen, uns im Voraus zu organisieren, und wir sind es immer noch. Deshalb werden wir komfortable und köstliche Rezepte vorschlagen, die im Voraus zubereitet werden können, damit wir nicht bis zum letzten Moment in der Küche sein müssen. Sowohl Sie als auch Ihre Gäste werden es zu schätzen wissen, denn genau darum geht es bei Weihnachten. Genießen Sie alles zusammen ohne Stress oder Eile.

Vorspeisen

Weiches Nougat mit Muscheln und leichtem Thunfisch

  • Zutaten: 2 Dosen leichter Thunfisch, 2 Dosen eingelegte Muscheln, 100 g Frischkäse, 8 g Gelatineblätter zum Dekorieren: Limette, rote Beeren, Balsamico-Essig-Reduktion, Koriander

  • Vorbereitung: Zunächst werden die Gelatineblätter 10 Minuten lang in reichlich kaltem Wasser eingeweicht. Dann öffnen wir die Dosen und lassen die Ölquelle ab. Wir geben den Inhalt der Dosen in eine Schüssel und fügen den Frischkäse hinzu. Wir mischen alles gut mit einem Mixer. Den Käse erhitzen und die Mischung leicht konservieren. Auf der anderen Seite schmelzen wir die aus dem Wasser abgelassenen Gelatineblätter einige Sekunden lang in der Mikrowelle und geben sie unter Rühren zu der vorherigen Mischung, bis sie integriert sind. Wir gießen in eine rechteckige flache Silikonform oder in eine finanzielle Silikonform. Wir lassen das Gel zwei Stunden im Kühlschrank liegen.

Link | Weiches Nougat mit Muscheln und leichtem Thunfisch

Causa gefüllt mit Avocado und Krabben

  • Zutaten: Kartoffeln 1 kg, Olivenöl extra vergine 100 ml, Zitronensaft 1, Salz nach Geschmack, gemahlener schwarzer Pfeffer, gelbe Chilipaste, gehackte frische Petersilie, Krabbenfleisch 250 g, 3 Esslöffel Mayonnaise, 1 Esslöffel Ketchup, Perrins Sauce und Avocados 2.

  • Zubereitung: Wir beginnen damit, die Kartoffeln zu waschen und sie mit ihrer Schale in Salzwasser zu kochen. Wir lassen sie abtropfen, lassen sie abkühlen und machen die Füllung. Wir zerbröckeln das Krabbenfleisch und mischen es mit Mayonnaise, Ketchup, ein paar Tropfen Perrins-Sauce, Salz und Pfeffer. Wir reservieren es im Kühlschrank. Wir schälen die Kartoffeln und geben sie durch die Küchenmaschine. Wir mischen es mit Olivenöl, Zitronensaft, gelbem Pfeffer, Petersilie, Salz und Pfeffer, bis wir eine homogene Mischung erhalten. Wir schälen die Avocado und schneiden sie in Scheiben. Wir legen eine Kronenform mit einer Schicht Püree aus. Oben haben wir die Krabbenmischung. Auf eine weitere Schicht Püree und darauf die Avocado. Wir beenden mit einer Schicht Püree. Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Link | Causa gefüllt mit Avocado und Krabben

Zweifarbige Cremegläser mit Garnelen

  • Zutaten für die Kürbiscreme: 1/2 große süße Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Karotte, 500 g geschälter Kürbis, 1/2 Teelöffel Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Salz, 1/2 Glas Weißwein, Wasser oder Brühe, Olivenöl.

  • Zutaten für die Rotkohlcreme: 1/2 große Süßzwiebel, 1/2 Rotkohl, 1 Prise Zimt, Salz, 1 kleiner Sherryessig, 1/2 Glas Rotwein, Wasser oder Brühe, Olivenöl.

  • Und außerdem: genug gekochte Garnelen für jede Person und etwas gehackte Petersilie.

  • Zubereitung: Die Zwiebel hacken und für jede Creme in zwei Teile teilen. Knoblauchzehe hacken, Karotte hacken, Kürbis schälen und hacken. Bereiten Sie außerdem den gewaschenen Rotkohl vor, hacken Sie ihn, entfernen Sie die hässlichsten äußeren Blätter und werfen Sie den dicksten Teil des Stammes weg. In zwei mittelgroßen Töpfen etwas Olivenöl erhitzen. Fügen Sie die Knoblauchzehe zu einer von ihnen hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang. Karotte, Kürbis und Rotkohl in den anderen Topf geben. Geben Sie ein paar Runden und würzen Sie beide. Den Kürbis mit Kurkuma und Rotkohl mit Zimt und Essig würzen. Gießen Sie jeden mit seinen jeweiligen Weinen und lassen Sie den Alkohol verdunsten. Mit Wasser oder Brühe abdecken und bei mittlerer Hitze ca. 20-30 Minuten kochen, bis das Gemüse sehr zart ist. Überwachen Sie den Flüssigkeitsstand. Mischen Sie jede Creme separat und stellen Sie den Flüssigkeitsstand so ein, dass er relativ dick ist. In Gläsern servieren, die die Hälfte mit einer Sahne füllen und die andere darüber gießen. Mit einer geschälten Garnele in jedem Glas und etwas gehackter Petersilie servieren.

Link | Zweifarbige Cremegläser mit Garnelen

Zuerst

Pudding oder Cabrachopudding

  • Zutaten: Cabracho 1 kg, Eier 4, Tomatensauce 2 Esslöffel (ca. 30 g), Sahne 50 ml, Mayonnaise 50 ml, Oliven 4

  • Zubereitung: Wir kochen den Skorpionfisch 20 Minuten in Salzwasser. Einmal gekocht und wenn es nicht mehr brennt, entfernen wir die Knochen und zerkleinern das Fleisch. Ich mache es lieber von Hand und mische es nicht mit einem Mixer, weil ich die Textur eher wie die von Thunfischflocken mag, besser als die eines Mousse- oder Fischpatês, aber das gefällt dir. Wir schlagen die Eier, mischen sie mit dem Fisch und der Sahne und legen sie in eine zuvor bemehlte Kuchenform, damit sie nicht an den Rändern haften und wir sie leicht entformen können. 40 Minuten bei 180 ° backen. Bevor wir den Kuchen aus dem Ofen nehmen, setzen wir einen Spieß ein, um zu überprüfen, ob er sauber herauskommt. Wir entformen den Cabracho-Kuchen und übertragen ihn an eine Quelle, wo wir ihn servieren, indem wir für jeden Gast Scheiben schneiden. Um es zu dekorieren, verteile ich gerne einen Esslöffel Mayonnaise nur für die Oberseite und dekoriere es mit gehackten Oliven, gerösteten Paprikastreifen und etwas Rogen, aber Sie können Ihre Fantasie einsetzen und es nach Ihren Wünschen tun. Was übrig bleibt, wickeln wir es in Folie oder Aluminiumfolie ein und bewahren es im Kühlschrank auf, wo es drei oder vier Tage lang perfekt hält.

Link | Pudding oder Cabrachopudding

Mini-Garnelenpizzas

  • Zutaten: 250 g Pizzateig, 200 g Garnelen, 100 g Käse, 50 g Mozzarella, 5 ml natives Olivenöl extra, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, Tomate 1.

  • Zubereitung: Wir werden den Pizzateig verteilen und ihm eine kreisförmige Form geben. Sie können sich auf kleine Kuchenformen verlassen, mit denen Sie allen Mini-Pizzen die gleiche Größe geben können. Sie können fertigen Teig verwenden oder ihn selbst nach dem Rezept herstellen, das Ihnen am besten gefällt. Als nächstes schneiden wir den Käse in Scheiben, die wir direkt auf die Pizzen legen, so dass sie bedeckt sind. Wir schneiden die Tomate in Scheiben und legen eine in jede Pizza auf den Käse. Mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Garnelen und bedecken Sie sie mit dem zerbröckelten Mozzarella-Käse. Wir beenden mit etwas zusätzlichem Pfeffer. Bei 180 ° C ca. 25 Minuten backen

Link | Mini-Garnelen-Pizza

Geröstete Garnelencreme

  • Zutaten: Riesengarnelen 800 g, Butter 40 g, Olivenöl extra vergine 25 ml, Schnittlauch 2, Knoblauchzehen 1, konzentrierte Tomatensauce 15 ml, flüssige Sahne 140 ml, Brandy 100 ml, Fischbrühe oder Brühe 1 l, Salz und Pfeffer abschmecken, Rogen zum Garnieren (optional)

  • Zubereitung: Wenn wir frische Garnelen kaufen, rösten wir sie 15 Minuten lang bei 180 Grad im Ofen, wobei die Hitze auf und ab geht und ein Spritzer Öl darauf liegt. Wir verwenden auch gegrillte Garnelen, um dieses Rezept zu machen. Öl und Butter in einem Antihaft-Auflauf erhitzen. Die Frühlingszwiebel und die Knoblauchzehe hacken und beide Gemüse 15 Minuten lang anbraten, bis sie weich und durchsichtig sind. Fügen Sie die gerösteten Garnelen hinzu, ohne sie zu schälen, und braten Sie sie mit dem Kopf eine Minute lang an. Dann fügen wir die konzentrierte Tomate und den Brandy hinzu und lassen alles vier Minuten lang verdunsten. Fischbrühe hinzufügen, Salz und Pfeffer hinzufügen und 20 Minuten kochen lassen. Wir trennen uns von der Hitze und zerkleinern den gesamten Inhalt des Auflaufs, entweder mit einem Mixer oder einem Küchenroboter, wobei wir die Mischung durch einen Chinesen leiten. Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit eine feine Creme übrig bleibt. Wir geben alles zurück in den Auflauf und fügen die Sahne hinzu, mischen gut und überprüfen das Salz. Nochmals einige Minuten erhitzen. Mit Heringsrogen servieren.

Link | Geröstete Garnelencreme

Sekunden

Fricando Kalbfleisch

  • Zutaten: Fein geschnittene Rinderfilets (Flosse, Contraculata oder Wurst des Oberschenkels) 500 g, reife Tomate 2, Zwiebel 1, Wasser 500 ml, Lorbeerblatt 1, Senderuelas 1 Packung, Weißwein 1 Glas, Olivenöl extra vergine, Mehl Weizen, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll geröstete Mandeln, 1 Handvoll frische Petersilie

  • Vorbereitung: Wir beginnen damit, die Senderuelas in einem Behälter mit warmem Wasser zu tränken. Das Kalbfleisch würzen und mit Mehl bestreuen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets praktisch hin und her leicht anbraten. Wir reservieren sie. In einem Topf die geriebene Zwiebel bei mittlerer Hitze mit etwas Öl anbraten. Fügen Sie die geschälten und geriebenen Tomaten hinzu, kochen Sie alles und rühren Sie es um, bis Sie eine gut-Confit-Sauce erhalten. Fügen Sie das reservierte Fleisch hinzu und lassen Sie es eine Minute lang mit der Sauce abtropfen. Wir fügen den Wein und das Lorbeerblatt hinzu. Wir lassen Alkohol reduzieren. Decken Sie das Fleisch mit Wasser ab, fügen Sie die Senderuelas ohne Wasser und etwas Salz hinzu. Wir lassen alles ungefähr eine oder eineinhalb Stunden köcheln. In der Zwischenzeit bereiten wir die Picada vor: Im Mixerglas zerdrücken wir den Knoblauch, die gerösteten Mandeln und die Petersilie mit etwas Kochwasser. Das Hackfleisch in den Topf geben und noch einige Minuten kochen lassen. Bei Bedarf mit Salz korrigieren.

Link | Fricando Kalbfleisch

Kulibiak oder russische Lachstorte

  • Zutaten für den Teig: 360 g Mehl, 180 g in Stücke geschnittene Butter, 1 Teelöffel Salz, 90 g kaltes Wasser und 1 geschlagenes Ei zum Bemalen des Teigs.

  • Zutaten für die Füllung: 25 g Sonnenblumenöl, 1000 g Wasser, 3 Teelöffel Salz, 150 g Langkornreis, 3 Eier bei Raumtemperatur, 200 g Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 50 g Butter 250 g Pilze, 1 Stück Lachs (in einem Filet) ohne Haut oder Knochen (zwischen 800 und 900 g), 2 Prisen schwarzer Pfeffer und 3 Zweige gehackter frischer Dill oder getrockneter Dill.

  • Zubereitung: Wir beginnen mit der Zubereitung des Teigs. Mehl, Butter und Salz in das Glas geben und 15 Sek./Vol. Mischen. Fügen Sie das Wasser hinzu und programmieren Sie 15 Sek./Geschwindigkeit 6. Entfernen Sie den Teig, machen Sie eine Kugel und wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein. Wir reservieren im Kühlschrank für 30 Minuten. In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor. Ohne das Glas zu waschen, geben wir das Öl, das Wasser und das Salz hinzu und stellen den Korb mit dem Reis in das Glas. Wir legen die Eier in den Varoma-Behälter und legen ihn in seine Position. Wir programmieren 15 min / Varoma temp / speed 1. Entfernen Sie den Varoma-Behälter und achten Sie darauf, dass wir uns nicht mit dem Dampf verbrennen und lassen Sie die Eier darin abkühlen. Mit Hilfe des Spatels nehmen wir den Korb aus dem Thermomix-Glas und gießen den Reis über eine Quelle, um ihn gut abzukühlen. Wir entfernen das Wasser aus dem Glas. Wir führen die gehackte Zwiebel und die Knoblauchzehe in das Glas ein und zerdrücken die Programmierung 3 Sek./Geschwindigkeit 5. Wir öffnen das Glas und senken mit Hilfe des Spatels die Reste, die an den Wänden kleben, in Richtung der Klingen. Fügen Sie die Butter hinzu und setzen Sie 6 mi / Varoma temp / vel 1. Fügen Sie die Pilze hinzu und setzen Sie 4 se / vel 4. Öffnen Sie das Glas und senken Sie mit Hilfe des Spatels die Reste, die an den Wänden haften, in Richtung der Klingen. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Salz hinzu und stellen Sie 4 mi / Varoma temp / speed ein. 1. Nehmen Sie die Sauce zum Abkühlen aus dem Glas in einen separaten Behälter. Wir schälen die Eier und trennen das Weiß vom Eigelb. Wir geben das Weiß in das Glas und zerdrücken 1 Sek./Vol. 4. Wir nehmen es aus dem Glas und reservieren es. Wir geben das Eigelb in das Glas und programmieren 1 Sek./Geschwindigkeit 4. Wir reservieren. Wir heizen den Ofen auf 200º vor. Schließlich bauen wir die Empanada zusammen. Wir teilen den Teig in zwei Teile, von denen einer etwas größer als der andere ist. Wir verlängern die kleinere Hälfte und bilden ein Rechteck, das etwa 5 cm hervorsteht. die Größe eines Stückes Lachs. Wir legen es auf ein Backblech, das zuvor mit Backpapier ausgelegt war. Wir verteilen den Reis darauf. Oben legen wir die Pilze ab. Wir fahren mit dem Stück Lachs fort und bestreuen es mit Salz und Dill. Darauf legen wir das gehackte Eigelb und darauf das Weiß. Wir strecken den restlichen Teig und bedecken die Füllung damit. Drücken Sie leicht auf die Kanten und schneiden Sie sie so, dass sie etwa 2 cm groß sind. Wir drücken erneut auf die Kanten und bilden einen Repulgo um den Kuchen. Mit den Teigschnitten machen wir Streifen oder andere Formen der Dekoration. Die Oberfläche des Kuchens mit geschlagenem Ei bestreichen. Wir machen einige Löcher in die Oberfläche, damit der Dampf entweichen und 30-40 Minuten backen kann oder bis der Teig eine schöne goldene Farbe angenommen hat.

Link | Kulibiak oder russische Lachstorte

Rindfleisch Chateaubriand

  • Zutaten: Eine Portion Lendenstück von ca. 700 g, von oben oder aus dem Chateaubriand, 1 Frühlingszwiebel, 1 Karotte, Olivenöl, Salz und Pfeffer, ein Spritzer Brandy oder Cognac und 60 ml flüssige Sahne

  • Vorbereitung: Der erste Teil besteht darin, das Stück zu einem Zylinder zu quadrieren, für den wir die Spitze abschneiden und das Stück mit einer Küchenschnur binden müssen. Wenn wir es später im Ofen machen, wird es gleichmäßig kochen. Nach dem Binden bräunen wir das Chateaubriand in einer Pfanne mit Olivenöl und drehen es von allen Seiten um. Wenn es goldbraun ist, geben wir es in eine Auflaufform und kochen es 20 Minuten lang ohne andere Zutaten bei 180 °. So ist es zart und saftig und mit einem sehr rosigen Aussehen. Wenn Sie mehr Fleisch möchten, können Sie das Kochen um 5 oder 10 Minuten verlängern, aber auf diese Weise ist es luxuriös. Sobald das Fleisch geröstet ist, bedecken wir es mit Aluminiumfolie und lassen es etwa zehn Minuten ruhen, damit sich die Säfte absetzen und zirkulieren.Um die Sauce zuzubereiten, schneiden wir alle Schnitte, die wir beim Quadrieren des Stücks gemacht haben, und bräunen sie in derselben Pfanne an. Wir fügen auch die Zwiebel und die Karotte hinzu und bräunen sie etwa zehn Minuten lang weiter, damit alle Zutaten Farbe annehmen. Fügen Sie den Brandy hinzu und lassen Sie ihn reduzieren, bis er verdunstet ist. Dann fügen wir die flüssige Sahne und die Säfte hinzu, die das Fleisch beim Filetieren in anderthalb cm dicke Scheiben abgibt. Wir belasten und geben dem Ganzen ein letztes Kochen. Wir servieren ein paar Steaks pro Portion mit etwas von unserem Irish Chive Potato Mash als Beilage und einem Schuss Sauce, die oben serviert wird.

Link | Rindfleisch Chateaubriand

Nachspeisen

Nougat bavarois

  • Zutaten: ein Stück Jijona Nougat, 400 ml flüssige Schlagsahne (35% Fett), 1 Vanillepudding, 4 Esslöffel Zucker, 3 Blatt neutrale Gelatine.

  • Vorbereitung: Wir beginnen damit, das Jijona-Nougat zu zerkleinern, wir behalten es uns vor. Danach legen wir die Gelatineblätter in einen Behälter mit Wasser, um sie zu hydratisieren. Wir lassen sie einige Minuten einweichen, bis sie vollständig weich sind. Etwa 50 ml der Creme erhitzen und die abgetropfte Gelatine unter Rühren so hinzufügen, dass sie auseinander fällt. Mischen Sie den Vanillepudding mit der Gelatine in einer Schüssel, rühren Sie ständig mit einem Schneebesen und fügen Sie den Nougat und Zucker hinzu. Wir montieren die restliche Creme (sie muss sehr kalt sein) und fügen sie mit einem Spatel in die Nougatmischung ein, wobei wir sie mit umhüllenden Bewegungen von unten nach oben mischen, damit sie nicht an Flauschigkeit verliert, bis alles gut integriert ist. Füllen Sie einzelne Formen oder eine große Form mit dem Bavarois, bedecken Sie es mit Plastikfolie und frieren Sie es ein. Falls gewünscht, können Sie vor dem Abdecken mit dem Kunststoff eine Schicht Biskuit als Basis verwenden. Um das Entformen zu erleichtern, ist es besser, wenn die Mischung gefroren ist. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Link | Nougat bavarois

Roscón de Reyes Pudding

  • Zutaten für den Flan: 185 g Roscón de Reyes, 4 Eier, 125 g Zucker, 400 ml Milch, geriebene Schale und Saft einer Zitrone

  • Zutaten für das Karamell: 200 g Zucker, 4 Esslöffel Wasser und 1 Glas Wasser

  • Zubereitung: Wir beginnen mit der Herstellung des flüssigen Karamells und geben dazu in einem Topf mit starkem Boden den Zucker zusammen mit den 4 Esslöffeln Wasser und stellen ihn bei mittlerer Temperatur auf das Feuer. Wir lassen den Zucker langsam kochen und verdicken nach und nach. Während der Zucker karamellisiert, erhitzen wir das Wasser im Glas. Wenn das Karamell einen goldenen Farbton hat, nehmen wir den Topf vom Herd und geben ein paar Esslöffel Wasser aus dem Glas. Das Karamell brutzelt, achten Sie also darauf, sich nicht zu verbrennen. Wir rühren uns mit ein paar Stangen um und kehren zurück, um den Topf ins Feuer zu stellen. Fügen Sie noch ein paar Esslöffel heißes Wasser hinzu, rühren Sie erneut um und so weiter, bis das gesamte Wasser im Glas eingearbeitet ist. Wir verteilen das Karamell zwischen den Aluminiumformen und der Reserve. Wir geben alle Zutaten des Puddings in das Glas eines Mixers und schlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Füllen Sie die Aluminiumformen mit der Mischung und legen Sie sie in einen ofenfesten Behälter, der etwa zwei oder drei Zentimeter tief ist. Wir gießen Wasser so in den Behälter, dass es die Mitte der Formen erreicht. Wir stellen den Behälter in den auf 180 ºC vorgeheizten Ofen und kochen 20 Minuten in einem Wasserbad.

Link | Roscón de Reyes Pudding

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add