Fettleibigkeit bei Kindern in Spanien. La Caixa Foundation Studie

Nachspeisen

In Spanien wurde Alarm geschlagen, was auf eine Tatsache zurückzuführen war, die bereits offensichtlich war, die die Caixa Foundation Study jedoch zuverlässig bestätigt hat. Wir haben eine der höchsten Adipositasraten bei Kindern weltweit, die nach den USA an zweiter Stelle steht. und das Vereinigte Königreich.

Traurige Bilanz, vor allem angesichts der Tatsache, dass wir bis jetzt eines der Länder mit der längsten Lebenserwartung waren, dank der Vorzüge der Mittelmeerdiät, die wenig tierische Fette und raffinierte Produkte enthält. Es ist klar, dass sich die Bräuche ändern und unsere Kinder Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte oder Fisch essen, sie mögen es nicht sehr. Stattdessen sind sie, beeinflusst von der Werbung multinationaler Unternehmen, zunehmend süchtig nach "Junk Food".

Hier kann ich meine persönlichen Erfahrungen als Pädagoge zitieren. Bei einer kurzen Umfrage unter meinen Schülern vor einigen Tagen war ich von den schwerwiegenden Mängeln in der Ernährung überrascht. Das Lieblingsessen der meisten Menschen ist bei weitem der Hamburger und die Pommes. Viele von ihnen essen nicht das empfohlene Minimum von 3-5 Stück Obst pro Tag und lassen Sie uns nicht über das Essen von Fisch oder Hülsenfrüchten sprechen. Das übliche Getränk ... Sie können sich vorstellen, dass es nicht Wasser oder Milch ist, sondern ein koffeinreiches Getränk, das wir alle kennen.

Es scheint, dass in dieser Angelegenheit Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, dass unsere Kinder in einigen Jahren unter den schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen von Fettleibigkeit und überschüssigem Fett in der Ernährung leiden. Die Europäische Kommission hat multinationale Lebensmittelunternehmen gewarnt, ihre Werbetechniken mit Ausnahme von Kindern zu korrigieren. In Spanien hat sich die Lebensmittelindustrie kürzlich verpflichtet, den Fett- und Natriumgehalt zu senken und ihre Werbung einem Selbstregulierungskodex zu unterwerfen, insbesondere wenn sie sich an Minderjährige richtet.

Wir sind in der Zeit? Wenn wir bald Maßnahmen ergreifen, ist es meines Erachtens möglich, diese Situation zu ändern. Insbesondere sollten wir ihre Essgewohnheiten, einschließlich der Mahlzeiten zwischen den Mahlzeiten, überwachen und ihr Leben dazu ermutigen, so wenig sitzend wie möglich zu sein. Ich empfehle Ihnen, die unten vorgeschlagenen Links zu konsultieren, wo detailliertere Informationen angeboten werden.

Via | Studiennachrichten der Caixa Foundation. Directo al Paladar | Lernen Sie zu kochen, um Fettleibigkeit entgegenzuwirken. Weitere Informationen | Fütterungsführer der Eroski Foundation. Weitere Informationen | Uned Ernährungsführer. Weitere Informationen | Leitfaden für Pädagogen.

Compartir Fettleibigkeit bei Kindern in Spanien. La Caixa Foundation Studie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Andere
  • Gesundheit
  • Mittelmeerküche
  • Diät
  • Ernährung
  • Fettleibigkeit
  • Füttern
  • Ernährungsgewohnheiten

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add