Acht Rezepte mit Brokkoli (das wird Sie dazu bringen, Ihre Meinung über dieses Kreuzblütler zu ändern)

Nachspeisen

Die Eigenschaften von Brokkoli und sein Nährwert sind bekannt. Sein hoher Wassergehalt macht es zu einem perfekten Lebensmittel für Diäten zur Gewichtskontrolle. Es ist reich an Vitaminen B1, E, A und C, die zur Erhaltung des Körpergewebes, des Immunsystems, des Nervensystems, des Lebersystems, aber auch des Wachstums und mit hervorragenden antioxidativen Eigenschaften beitragen. Es ist auch reich an Kalium, Kalzium, Zink, Jod, Eisen und Magnesium und greift auf gesunde Weise in mehrere organische Funktionen ein, in denen diese Mineralien essentiell sind.

Es gibt jedoch immer noch viele Leute da draußen, die es nicht wagen, Brokkoli in ihren Einkaufskorb zu legen, und wir glauben, dass dies daran liegt, dass sie nicht den richtigen Weg gefunden haben, ihn zu kochen. Jedes dieser acht Brokkoli-Rezepte wird Sie dazu bringen, Ihre Meinung über dieses Kreuzblütler zu ändern. Wir bringen die Formel mit, um zu lernen, wie man Brokkoli liebt, und ich wünschte, wir könnten bei Ihnen zu Hause vorbeischauen und diese Rezepte kochen, aber das überlassen wir Ihnen.

Gefälschter Brokkoli-Couscous mit Kurkuma-Ei

  • Zutaten für eine Person: 1 kleiner Brokkoli, 1 Stück frischer Ingwer nach Geschmack, 1 kleine Knoblauchzehe, 5 ml Jerez-Wein, 5 ml Zitronensaft, Zitronenschale (nach Geschmack), Kümmel, ein Teelöffel, 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, getrockneter Thymian nach Geschmack, 1 Ei, 2 Teelöffel gemahlene Kurkuma, gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz und Olivenöl extra vergine.

  • Zubereitung: Brokkolizweige und Blätter schneiden. Waschen Sie die Röschen und Blätter vorsichtig, lassen Sie sie abtropfen und hacken Sie sie mit einer Küchenmaschine oder Küchenmaschine. Es kann auch mit einem guten Messer gerieben oder grob gehackt werden - und das sehr vorsichtig. Sie müssen eine sehr feine körnige Textur erhalten, wie echtes Couscous. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und Kreuzkümmel und Kümmel leicht rösten. Mit dem geriebenen Ingwer und der gehackten Knoblauchzehe etwas Öl hinzufügen. Einige Male umrühren, bis sie bei mittlerer Hitze anfangen zu bräunen, und den Brokkoli mit dem Thymian hinzufügen. Fügen Sie auch die großen gehackten Brokkoliblätter hinzu und reservieren Sie die kleinen (optional). Eine Minute anbraten, Essig und Zitronensaft hinzufügen und gut umrühren. Salz und Pfeffer hinzufügen und bei starker Hitze noch einige Minuten anbraten. Sie können die gewünschte Textur belassen, das Kochen dauert jedoch nicht lange. Heiß reservieren, während wir das Ei kochen. Erhitzen Sie einen Topf mit viel Wasser und ein oder zwei gehäuften Teelöffeln Kurkuma und rühren Sie gut um, um sich aufzulösen. Zum Kochen bringen, ohne es kochen zu lassen, und das Ei kochen, indem Sie es nach der üblichen Methode pochieren. Die auf dem Markt erhältlichen Silikonutensilien funktionieren recht gut, um Komplikationen zu vermeiden. Entfernen Sie nach 4-8 Minuten, je nachdem, wie es uns beim Einstellen gefällt. Servieren Sie den gefälschten Brokkoli-Couscous und stellen Sie das Salz ein. Mit dem frisch zubereiteten Ei belegen und eine Prise Salzflocken und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Begleiten Sie gegebenenfalls die von uns reservierten Brokkoliblätter.

Link | Gefälschter Brokkoli-Couscous mit Kurkuma-Ei

Gedämpfter Brokkoli mit Zitronen-Tahini-Dressing

  • Zutaten für vier Personen: 1 ganzer Brokkoli, 1/2 Teelöffel Natriumbicarbonat, 40 g Cashewnüsse, 2 Esslöffel Tahini oder Sesampaste, 4 Esslöffel natives Olivenöl extra, Saft von 1 Zitrone, 8 Esslöffel Wasser, Salz und gemahlener weißer Pfeffer.

  • Zubereitung: Wir beginnen mit dem Brokkoli und trennen die Blumensträuße vom Stamm. Wir entfernen und entsorgen die aus dem Kofferraum kommenden Zweige sowie die beschädigten Außenteile und schneiden sie in Teile eines Bisses. Wir waschen die Blumensträuße und die Kofferraumstücke und legen sie in den Dampfkorb. Erhitze ein wenig Wasser in einem Topf und füge das Bicarbonat hinzu, um das Grün des Brokkolis zu verbessern. Wir stellen den Korb mit dem Brokkoli auf den Auflauf und dämpfen ihn, bis er den gewünschten Punkt erreicht. Wenn Sie al dente mögen und es nicht länger als fünf Minuten stehen lassen, hängt dies vom Geschmack und auch von der Größe der Stücke ab. Wir bereiten das Dressing vor und drücken dafür die Zitrone aus und mischen sie mit der Tahini oder Sesampaste und dem nativen Olivenöl extra. Fügen Sie Wasser hinzu, um das Gewürz aufzuhellen, und rühren Sie um. Sie werden feststellen, dass es blasser wird. Würzen Sie es mit Salz und gemahlenem weißem Pfeffer. Wir schneiden die Cashewnüsse mit einem scharfen Messer und rösten sie in einer Pfanne ohne Öl. Wir wollen nur, dass sie Temperatur und ein wenig Farbe annehmen, was sie aromatischer und schmackhafter macht. Wir servieren den Brokkoli mit der Sauce und den gerösteten Cashewnüssen zum Garnieren.

Link | Gedämpfter Brokkoli mit Zitronen-Tahini-Dressing

Quiche mit Bróloli und Nippelkäse

  • Zutaten für vier Personen: 1 Blatt Mürbeteig, 4 Eier, 200 g flüssige Sahne, 20 g Dijon-Senf, 1 Brokkoli, 150 g galizischer Tetilla-Käse, 50 g Parmesan, Muskatnuss nach Geschmack, Salz und Pfeffer.

  • Zubereitung: Wenn wir den Mürbteig vorbereiten möchten, können wir dieses Rezept befolgen. Wenn wir es industriell nutzen, sparen wir uns diese Arbeit, aber es wird nicht so gut sein. Den Brokkoli fünf Minuten lang in einem Topf mit viel kochendem Wasser und Salz oder Dampf kochen. Wir ziehen uns zurück und reservieren. Wir heizen den Ofen mit Hitze auf 180 Grad vor. Wir backen den Teig 20 Minuten lang in Weiß, legen ihn also auf ein Pergamentpapier und füllen ihn mit getrockneten Kichererbsen oder Reis, um ein Aufblähen zu verhindern. In einer Schüssel mischen wir die Zutaten der Füllung mit Ausnahme des Nippelkäses. Wir schlagen mit Stangen oder einem Mixer und gießen über den Teig. Wir legen die Brokkoliblüten und den in Stücke zerbrochenen Tetillakäse. Wir backen wieder 30 Minuten.

Link | Brokkoli-Nippel-Käse-Quiche

Brokkoli mit Speck und Bechamel

  • Zutaten für drei Personen: 500 g Brokkoli, 100 g geschnittener Speck, 25 g Butter, 25 g Weizenmehl, 500 ml Milch, 100 g geriebener Käse, Salz und gemahlener weißer Pfeffer.

  • Zubereitung: Wir trennen die Brokkoliröschen vom Stiel und schneiden sie in ähnlich große Stücke. Wir behalten uns den Stiel für eine weitere Ausarbeitung vor. Wir stellen sie auf einen Dampfgarer und dämpfen sie 15 bis 20 Minuten lang oder bis sie etwas unter dem Gargrad liegen. Wir schneiden den Speck und braten ihn einige Minuten in einer sehr heißen Pfanne an. Wir haben beide gebucht. Wir bereiten die Bechamelsauce zu, indem wir die Butter in einem großen Topf erhitzen. Wenn es heiß ist, fügen wir das Mehl hinzu, rühren und rösten die Mischung. Die Hälfte der Milch hinzufügen und mit Metallstäben umrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Wenn es wieder kocht, Salz und Pfeffer hinzufügen und die Milch nach und nach hinzufügen, während 20 Minuten bei schwacher Hitze gekocht wird. Wir bedecken den Boden einer Auflaufform mit einer Schicht Bechamel und legen darauf eine Schicht Brokkoli, eine weitere Schicht Speck und eine weitere Schicht geriebenen Käses. Mit etwas Bechamel bedecken und die Schichten wiederholen. Wir gießen mit dem Rest der Bechamelsauce, bestreuen sie mit mehr geriebenem Käse und ein paar Würfeln Butter (optional). 20 Minuten bei 200 ° C backen oder bis es auf der Oberfläche anfängt zu bräunen. Wir servieren sehr heiß.

Link | Brokkoli mit Speck und Bechamel

Gebratener Butternusskürbis mit knusprigem Brokkoli, Blaubeeren und Mandeln

  • Zutaten für vier Personen: 400 g Kürbis (ungefähr), 1 Brokkoli, 2 g Chiliflocken, 5 g provenzalische Kräuter, 3 g getrockneter Fenchel, granulierter Knoblauch nach Geschmack, gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack, 1 Zitrone, 5 ml Jerezessig, 30 ml natives Olivenöl extra, 50 ml Apfelwein oder Weißwein, 100 g Blaubeeren, 80 g Mandeln und grobes Salz.

  • Vorbereitung: Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Das erste ist, das Gemüse zuzubereiten. Den Kürbis mit einem Gemüseschäler schälen und den Stiel und die Basis abschneiden. Mit einem guten Messer in Längsrichtung öffnen und die Samen und Filamente entfernen. In ungefähr gleich große Würfel schneiden. Schneiden Sie die Brokkoliröschen ab und lassen Sie den größten zentralen Stiel für ein anderes Rezept übrig, oder verwenden Sie ihn auch in diesem. Schneiden Sie mehr oder weniger ähnliche Portionen und nutzen Sie auch die Blätter. Vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Legen Sie den Kürbis und den Brokkoli auf ein Tablett oder eine Auflaufform und mischen Sie sie mit allen anderen Zutaten, wobei Sie die Mengen nach Geschmack anpassen. Ich empfehle ein wenig Zitronenschale und dann einen Spritzer Saft. Mit sauberen Händen gut mischen und in einer Schicht einwirken lassen. Backen Sie etwa 30 Minuten lang, rühren Sie gelegentlich um und fügen Sie nach Bedarf nach der Hälfte des Garvorgangs einen zusätzlichen Spritzer Apfelwein hinzu. Wenn noch etwa 10 Minuten Zeit sind, nutzen Sie die Gelegenheit, um die Mandeln in einer anderen Quelle zu rösten, und achten Sie darauf, dass sie nicht verbrennen. Eine Portion mit Mandeln, gewaschenen frischen Blaubeeren und einem Spritzer nativem Olivenöl extra, grobem Salz und weiteren Kräutern nach Belieben mischen.

Link | Gebratener Butternusskürbis mit knusprigem Brokkoli, Blaubeeren und Mandeln

Gebratene Brokkoli-Cupcakes

  • Zutaten für vier Personen: 500 g Brokkoli, eine halbe Zwiebel, 3 Eier, 100 g Weizenmehl, 50 g Semmelbrösel, 1 Knoblauchzehe, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer und Sonnenblumenöl zum Braten.

  • Zubereitung: Die Brokkoliröschen in einem Topf mit Wasser und Salz ca. 10 Minuten kochen. Wenn sie fertig sind, lassen wir sie abtropfen und schneiden sie in Stücke. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Wir legen sie in eine Schüssel und mischen sie mit dem Mehl und dem gemahlenen Brot. Wir fügen die drei Eier und den geschnittenen Brokkoli hinzu. Salz und Pfeffer und sehr gut mischen, bis alles in eine homogene Masse integriert ist. Wir erhitzen Pflanzenöl in einer Pfanne. Mit ein paar Löffeln legen wir die Zubereitung von Brokkoli in die Pfanne und formen Kuchen. Lassen Sie sie auf beiden Seiten zwei bis drei Minuten braten. Wenn wir sie aus dem Öl entfernen, legen wir sie auf saugfähiges Papier, um überschüssiges Fett zu reduzieren.

Link | Gebratene Brokkoli-Cupcakes

Lasagne mit Brokkoli, Walnüssen und Ricotta

  • Zutaten für vier Personen: 100 g Yorkschinken, 300 g Brokkoli in kleinen Röschen (ohne Stiel), Salz, 100 g Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 30 g natives Olivenöl extra, 400 g Sahne Flüssigkeit zum Kochen, 250 g Ricotta-Käse, 70 g geriebener Parmesan, 50 g gehackte Walnüsse, 18 vorgekochte Teller Lasagne, 100 g geriebener Mozzarella-Käse, gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz.

  • Vorbereitung: Wir heizen den Ofen auf 180º vor. Wir hacken den Yorker Schinken und reservieren ihn. Kochen Sie den Brokkoli auf Dampf, wenn wir es in Thermomix tun, geben wir 250 g Wasser in das Glas, geben den Brokkoli in das Varoma und programmieren 10 min / Varoma / Geschwindigkeit 1. Wir reservieren. Wir bereiten die Lasagneplatten gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor. Zwiebel und Knoblauch hacken und in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. In Thermomix hacken wir 2 Sek. / Geschwindigkeit 5 und braten dann 5 Minuten / 120º / Geschwindigkeit 1. Fügen Sie die Sahne, den Ricotta-Käse, den geriebenen Parmesan, die Walnüsse, Salz und Pfeffer hinzu. Wir entfernen, damit alles integriert ist. In Thermomix 10 Sekunden / Rückwärtsdrehung / Geschwindigkeit 3. 5 oder 6 Esslöffel dieser Mischung in eine feuerfeste Schale von ca. 20 x 30 cm geben. Wir legen 6 Teller Lasagne und gießen 1/3 der Mischung darauf. Oben verteilen wir die Hälfte des Brokkolis und zerkleinern ihn mit den Fingern und die Hälfte des gehackten Schinkens. Mit weiteren 6 Tellern Lasagne bedecken, mit der Hälfte der Sahne baden und den restlichen Brokkoli und Schinken darauf verteilen. Mit weiteren 6 Tellern Lasagne bedecken, mit der restlichen Sahne baden und mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen. 15 bis 20 Minuten backen und dann weitere 5 Minuten auf einem hohen Grill grillen. 2 oder 3 Minuten stehen lassen und servieren.

Link | Lasagne mit Brokkoli, Walnüssen und Ricotta

Broccoli frittata mit aromatischen Kräutern

  • Zutaten für vier Personen: 100 g Schnittlauch, frischer Thymian (nur Blätter) 3-4 Zweige, frisches Basilikum (nur Blätter) 3-4 Zweige, frische Minze (nur gehackte Blätter) 3-4 Zweige 200 g Brokkoli ( nur die in kleine Stücke geschnittenen Röschen), 4 Eier, 40 g geriebener Parmesan, 50 g 35% ige Fettcreme, eine Prise gerösteten Safran in Fäden, Salz und Olivenöl extra vergine

  • Zubereitung mit Thermomix: Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und eine Form mit 18 cm Durchmesser mit Öl einfetten. Wir behalten es uns vor. Den in Viertel geschnittenen Schnittlauch, Thymian, Basilikum und 30 g Öl in das Thermomix-Glas geben und 3 Sek./Geschwindigkeit 7 hacken. Mit dem Spatel die Zutaten auf den Boden des Glases senken. Fügen Sie den Brokkoli hinzu und braten Sie 5 min / 120º / Rückwärtsdrehung / Löffelgeschwindigkeit. Wir nehmen in eine Schüssel und reservieren. Wir legen die Eier, den geriebenen Käse, die Sahne, den Safran, das Salz und die Minze in das Glas. 10 Sek./Geschwindigkeit mischen 4. Die Mischung mit Gemüse in die Schüssel geben, mit dem Spatel mischen und in die vorbereitete Form gießen. 40 Minuten backen oder bis das Ei fest ist und die Oberfläche golden ist.

  • Zubereitung ohne Thermomix: Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und eine Form mit 18 cm Durchmesser mit Öl einfetten. Wir behalten es uns vor. Schnittlauch, Thymian und Basilikum hacken. Wir braten alles und wenn der Schnittlauch fertig ist, fügen Sie den Brokkoli hinzu und braten. In einer Schüssel die Eier mit Käse, Sahne, Safran, Salz und Minze schlagen. Fügen Sie das Gemüse zu dieser Mischung hinzu, mischen Sie es mit dem Spatel und gießen Sie es in die vorbereitete Form. 40 Minuten backen oder bis das Ei fest ist und die Oberfläche golden ist.

Link | Broccoli frittata mit aromatischen Kräutern

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Nachspeisen Auswahl 

Interessante Artikel

add