Brombeer Mandel Cupcakes. Rezept

Nachspeisen

Als ich mit Familie und Freunden wiedervereinigt wurde, kam mir der Gedanke, dass es schön sein könnte, wegzukommen, um wilde Beeren zu finden und ein paar Cupcakes mit Brombeeren und Mandeln zu kochen.

Nachdem wir alle ermutigt und versucht hatten, einen Termin zu vereinbaren, stellten wir fest, dass es fast unmöglich war, alle bald wieder zu treffen, und so fiel die Idee seit meinem Mann in nichts, fast nichts und meine Schwiegermutter beschloss, am nächsten Tag wandern zu gehen. Nach einem guten Spaziergang und unzähligen Felsen, aber auch einer wunderschönen Landschaft, stellten sie fest, dass es zu dieser Zeit nicht zu viele Brombeeren gibt. Trotzdem gelang es ihnen, genug mitzubringen, um das Rezept zu machen.

Die Zutaten

125 g Mehl, 125 g gemahlene Mandeln • 100 g Zucker, 1/4 Glas Öl, 1/2 Glas Milch, Zitronenschale, 3 Eier, 1 auf chemischer Hefe, 2 Teelöffel Zucker Vanille, 1 Prise Salz, 150 Gramm Brombeeren, Puderzucker zum Dekorieren.

Die Vorbereitung

Wir heizen den Ofen auf 180º vor

Wir entfernen alle verbleibenden Brombeeren, die die Brombeeren möglicherweise noch haben, waschen sie und trocknen sie.

In einer Schüssel den Zucker, das Mehl, die Mandeln, den Zucker, das Salz, das Backpulver und die Zitronenschale hinzufügen. Wir rühren es und mischen alles.

Dann fügen wir die geschlagenen Eier, das Öl und die Milch hinzu und rühren, bis wir eine feine Paste erhalten.

Zum Schluss fügen wir die Brombeeren hinzu und rühren vorsichtig um, um sie nicht zu stark zu zerbrechen, damit der Teig nicht zu stark verschmutzt.

Wir teilen den Teig in Muffinformen. Wir backen.

Vorbereitungszeit | 15 Minuten
Kochzeit | 20 oder 30 Minuten
Schwierigkeit | Einfach

Die Verkostung

Wir servieren die Brombeer- und Mandel-Cupcakes, die mit Puderzucker dekoriert sind.

Diese Süßigkeit wird nicht zu stark ansteigen, da die Hälfte des Mehls Mandelmehl ist. Wenn wir also darauf hinweisen, dass es das Volumen ist, müssen wir es berücksichtigen.

Die Garzeit hängt von der Größe der von uns verwendeten Formen ab.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Rezepte Nachspeisen 

Interessante Artikel

add