Maurischer Hühnchen Pintxo mit Joghurt Käse Sauce. Rezept

Nachspeisen

Das maurische Hühnchen-Pintxo mit Joghurt-Käse-Sauce, das ich Ihnen vorstelle, ist eine andere und unterhaltsame Art, unser Hauptgericht zu essen.Nicht alle Vorspeisen müssen sein, um mittags den Stock zu haben.

Zutaten für 6 Pintxos

  • Für den Hühnerpintxo benötigen wir: 1 Hühnerbrust, schwarzen Pfeffer, eine Prise Cayennepfefferpulver, drei Esslöffel süßen Paprika, einen Esslöffel Oregano und Olivenöl.
  • Für die Joghurt-Käse-Sauce benötigen wir: 75 Gramm griechischen Joghurt, 150 Gramm Frischkäse, 1 Frühlingszwiebel, zwei Esslöffel gehackten Schnittlauch.

Joghurt-Käse-Sauce zubereiten

Schnittlauch und Schnittlauch hacken, sie sind sehr gut.

Wir mischen den Joghurt und den Frischkäse. Dann fügen wir den Schnittlauch und den Schnittlauch hinzu. Wir beenden das Mischen und reservieren.

Zubereitung des maurischen Hühnchen-Pintxo

Wir putzen die Hähnchenbrust und schneiden sie in Streifen.

In eine Schüssel geben wir alle Zutaten für die Marinade. Und wir bedecken sie mit Olivenöl. Gut mischen und für einen kalten Tag oder ca. 4 Stunden bei Raumtemperatur aufbewahren.

Nach der Marinade durchstechen wir die Hähnchenbruststreifen in S-Form und braten sie auf dem Grill.

Bearbeitungszeit | 15 Minuten plus 4 Stunden Minimum Marinade.
Schwierigkeit | Einfach.

Verkostung

Es bleibt nur unser Rezept für maurischen Hühnchen-Pintxo mit Joghurt-Käse-Sauce zusammenzustellen. Ich habe beschlossen, die Sauce in ein paar Schüssen und darüber das Hühnchen-Pintxo zu geben. Sie können die Sauce auch in ein Ramiquin in der Mitte und die Pintxos um sie herum geben.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Nachspeisen Auswahl 

Interessante Artikel

add