Warum eine Sauce mit Mehl eindicken, um es anders zu machen?

Nachspeisen

Eine Sauce mit Mehl eindicken Ich denke, dass es heutzutage als eine Art Sakrileg in der Küche oder ähnliches angesehen werden sollte, ich weiß nicht, für mich ist es fast abweichend (etwas übertrieben). Heute können Sie andere Arten von Verdickungsmitteln verwenden, die kein Gluten enthalten. Dort möchte ich hin, Gluten.

Ich sage dir das, weil ich mich vor ein paar Tagen getroffen habe, um mit Ana und Víctor zu plaudern. Sie haben einen Blog namens Walking without gluten. Komm schon, mit diesem Namen versteht es sich, dass sie ein Blog über Zöliakie sind. Wir haben in Madrid einige sehr berühmte Patatas Bravas gegessen und es stellte sich heraus, dass die Sauce mit Mehl eingedickt war.

Da der Sünder nichts zu sagen hat, funktioniert es mit Sünde in diesem Fall, und da die Patatas Bravas auf dieser Seite die besten in ganz Madrid sind, werde ich den Namen der fraglichen Bar nicht sagen. Ich denke, es versteht sich, dass es nicht Gegenstand meiner Beschwerde ist.

Ich gehe weiter, ich gehe zum Warum der Notwendigkeit, die Saucen unbedingt mit Mehl zu verdicken. Warum muss eine Brava-Sauce mit Mehl eingedickt werden, anstatt sie einfach reduzieren zu lassen, bis sie dicker wird, aufgrund des seltsamen Effekts, den sie hat, wenn das Wasser in den Zutaten verdunstet.

Als wir mit Victor darüber sprachen, kamen wir zu einem Schluss. Und es ist so, dass Mehl (Weizen) billig ist. Und deshalb ist es besser, eine Sauce zu verdicken, um 10 Liter zu erhalten, als sonst, wenn wir sie reduzieren lassen, erhalten wir die Hälfte.

Er bemerkte, dass es andere Verdickungsmittel gibt, zum Beispiel Reismehl, und ich möchte auch keine Liste von Verdickungsmitteln für die Verwendung in Lebensmitteln erstellen. Aber es ist wahr, dass Reismehl zum Eindicken dient. Ich würde sogar sagen, dass der gekochte und pürierte Reis selbst dazu dient, ihn zu verdicken. Aber es ist nicht so billig wie Weizenmehl.

Ein weiteres Problem ist das, was wir bei anderen Gelegenheiten kommentiert haben. Fachkräfte im Gastgewerbe und Nichtfachkräfte verfügen nicht über eine ausreichende Ausbildung. Die Kosten für die Verwendung anderer Verdickungsmittel sind nicht verrückt, aber es gibt weder das Training noch die Kultur, die erforderlich sind, um eine einfache Modifikation einer Zutat in einer Sauce durchzuführen. Das Mitleid.

Fotos | alfonso benayas | jlasters
Direkt zum Gaumen Glutenfreie Rezepte und Zöliakie-Blogs
Direkt zum Gaumen Glutenfreier Mandelkuchen

Teilen Warum eine Sauce mit Mehl eindicken, um es anders zu machen?

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Restaurants
  • Mehl
  • Glutenfreie Rezepte

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Nachspeisen Auswahl 

Interessante Artikel

add