Extremadura Produkte werden am Flughafen Barajas beworben

Nachspeisen

Im April können Passagiere, die den Flughafen Barajas (Madrid) betreten, an einer Sonderaktion teilnehmen, die in drei VIP-Lounges im Terminal 4 durchgeführt wird.Es ist eine Auswahl der verschiedenen wichtigsten Extremadura-Lebensmittel, die diese spanische Region charakterisieren.

Sicher, es gibt bessere Werbeplätze, aber es ist immer noch schlecht durchdacht, dies auf einem geschäftigen Flughafen sowie auf einem Bahnhof zu tun, kurz gesagt, einem Durchgangsort mit der Möglichkeit, ein Produkt zu bewerben, ohne gehen zu müssen in andere Städte oder andere Länder. Wir erinnern uns an die Anzahl der Proben, die wir von Zeit zu Zeit in Barcelonas Sants Station gesehen haben, obwohl wir uns jetzt an keine erinnern, die gastronomisch waren. Diese Initiative ist das Ergebnis des zwischen Iberia und der Junta de Extremadura unterzeichneten Abkommens. Es wird ein ideales Schaufenster für die Werbung sein, aber auch für den Besucher dank der verschiedenen Verkostungen, Honig, Öl, Würstchen, Käse oder Fleisch, all jene Lebensmittel, die diese spanische Region charakterisieren.

Anscheinend werden die VIP-Lounges zu besonderen Orten für Verkostungen und Werbung, da wir auch in den Nachrichten der Digital Region lesen können, dass andere spanische Gemeinden die gleiche Absicht haben, ihre Produkte am Flughafen zu bewerben.

Via | Digitale Region Weitere Informationen | Iberia Group

Share Extremadura-Produkte werden am Flughafen Barajas beworben

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Themen
  • Veranstaltungen

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Rezepte Nachspeisen 

Interessante Artikel

add