Quiche mit gerösteten Tomaten und Gruyère. Rezept

Nachspeisen

Diese Quiche aus gerösteten Tomaten und Gruyère ist Teil meines Wochenendessens, wenn auch nicht so oft, wie ich es gerne hätte, denn ich bin mir bewusst, dass die Quiche trotz der großen Auswahl an Gemüse und Gemüse ein starker salziger Kuchen ist dass es besser ist, es von Zeit zu Zeit zu reservieren. Aber die Wahrheit ist, dass ich sie mit so vielen Möglichkeiten finde, dass ich nie müde werden würde, sie zuzubereiten, und sie sind alle köstlich.

Und wenn es ein herzhaftes Gericht gibt, bei dem die Sahne eine wichtige Rolle spielt, dann in den Quiches, denn obwohl die Füllung, wie ich bereits erwähnte, sehr vielseitig ist, ist die Basis immer noch eine Mischung aus Eiern und Sahne, was ihr Saftigkeit verleiht. zu dieser Vorbereitung französischen Ursprungs.

Zutaten

  • 1 Blatt gekühltes Mürbeteiggebäck, 300 g Weinkirschtomaten, 1 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Pesto, 150 ml flüssige Sahne, 150 ml Milch, 2 l Eier, 100 g geriebener Gruyère-Käse, 20 schwarze Oliven, frisches Basilikum, Salz und Pfeffer.

Wie man gegrillte Tomaten und Gruyère Quiche macht

Wir beginnen mit dem Vorheizen des Ofens auf 140 Grad.Die Kirschtomaten waschen, halbieren und auf einem Tablett mit etwas Salz, Basilikum und einem Esslöffel Olivenöl bestreuen. Wir legen sie in den Ofen und lassen sie fünfundvierzig Minuten bei dieser Temperatur, bis sie geröstet aussehen.

In einer runden Form strecken wir das Mürbeteiggebäck und stechen es mit einer Gabel an der Basis und an den Seiten durch. Wir erhöhen die Temperatur unseres Ofens auf 180 Grad und stellen die Form in den Gefrierschrank, damit der Teig beim Backen kalt ist. 15 Minuten backen, herausnehmen und erwärmen lassen.

In einer Schüssel die Eier, die Sahne und die Milch mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn der Teig bereits temperiert ist, verteilen Sie die zwei Esslöffel Pesto auf der Basis und fügen Sie die Sahne, Eier und den Milchshake hinzu. Den Gruyère-Käse darüber streuen und die gerösteten Tomaten und schwarzen Oliven hinzufügen. Fügen Sie ein wenig Basilikum hinzu und legen Sie die Quiche für weitere 30 Minuten wieder in den Ofen.

Bearbeitungszeit | 1 Stunde und eine halbe
Schwierigkeit | Einfach

Verkostung

Die gegrillte Tomate und die Gruyère-Quiche sollten heiß oder warm gegessen werden. Der Schritt des Backens der Tomaten kann etwas schwer sein, wenn wir es eilig haben, aber es verleiht dem Gericht einen wichtigen Geschmack, viel reicher als wenn wir nur die rohen Tomaten hinzufügen und sie mit der Füllung backen lassen. Deshalb empfehle ich Ihnen, es für einen Tag zu reservieren, an dem Sie Zeit haben, und diesen Schritt im Rezept auszuführen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add