Rezept für mazerierte Hühnerflügel

Nachspeisen

Wenn eine Mahlzeit, die mir Spaß macht, ist das ohne Zweifel Hühnerflügel. Mit den Händen essen und sich gut ausbreiten, macht dir das nicht Spaß? Nun, dieser Teil des Huhns besteht darin, zu versuchen, es auf die vielfältigste Art und Weise zu kochen, die wir kennen. Und ich glaube, ich habe es mit dem Rezept für mazerierte Hühnerflügel erreicht.

Zutaten für 2 Personen.

8 Hühnerflügel, 50 g Honig, 50 ml Cava oder Weißwein, 1 Esslöffel süßer Paprika oder Paprika, 3 Esslöffel Ketchup, Saft von 1/2 Orange, Salz und 1 zerkleinerter Knoblauch.

Ausarbeitung.

Um die Flügel zu marinieren oder zu marinieren, müssen Produkte verwendet werden, die die Farbe, den Geschmack und die Textur des Fleisches verändern. Zuerst müssen wir die Spitze bis zu den Flügeln schneiden.

Wir können Weißwein verwenden, aber ich hatte eine Flasche Cava von Weihnachten und habe beschlossen, sie zu verwenden. Wir legen die Flügel in einen Behälter und fügen alle Zutaten hinzu. Ich habe Rosmarinhonig verwendet, aber Sie können jede Art von Honig verwenden. Gut mischen und 24 Stunden kalt ruhen lassen.

Wenn wir die Hühnerflügel kochen, nehmen wir sie heraus und lassen sie abtropfen. Wir legen eine Auflaufform ohne Berührung der Flügel hinein und kochen 40 Minuten bei 180 ° C. Seitenwechsel nach 20 Minuten.

Bearbeitungszeit | 1 Stunde plus 24 Stunden Ruhe.
Schwierigkeit | Einfach

Verkostung.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add