Spargel Spargel mit Ei Rezept, traditionelles Jerez Rezept

Nachspeisen

Ich habe dieses Rezept für Spargel mit Ei in der Zeitschrift Telva entdeckt und es an Hängen aufgeschrieben, weil ich dachte, es würde uns gefallen. Ich habe mich nicht geirrt, dieser Spargeleintopf ist schnell zuzubereiten und schmeckt köstlich.

Es ist ein Jerez-Rezept, obwohl es in ganz Andalusien zu finden ist. Da eines meiner Lieblingshobbys die Suche nach wildem Spargel ist, wollen wir sehen, ob ich ihn beim nächsten Mal mit den zubereiteten zubereiten kann. Ich bin sicher, dass er noch besser wird.

Zutaten

Für 4 Personen
  • Wilder Spargel 3 Trauben
  • Natives Olivenöl extra 75 ml
  • Knoblauchzehen 2
  • Brotscheibe 2
  • Süße Paprika 10 g
  • Essig 15 ml
  • Hühnersuppe 500 ml
  • Eier 4

Wie man Spargel mit Ei ausbreitet

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 45 m
  • Ausarbeitung 15 m
  • Kochen 30 m

Wir beginnen mit der Reinigung des Spargels und dem Entfernen des harten Teils des Stiels. Wir hacken und reservieren sie. In einem Topf braten wir die ganzen und geschälten Knoblauchzehen. Wenn sie leicht gebräunt sind, entfernen und aufbewahren. Wir machen dasselbe mit Brot.

Wir zerdrücken den Knoblauch, das gebratene Brot, den Paprika und den Essig. Im gleichen Auflauf braten wir den Spargel, fügen den vorherigen Brei und die Brühe hinzu. Abdecken und alles bei schwacher Hitze einige Minuten kochen lassen.

Wir kochen Wasser mit einem Schuss Essig.Wir brechen die Eier nacheinander und geben sie einige Minuten lang in das kochende Wasser, bis das Weiß fest ist, das Eigelb jedoch roh ist. Mit Sorgfalt geben wir sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Den Spargel mit den Eiern servieren.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 13 Stimmen

Stichworte:  Rezepte Nachspeisen Auswahl 

Interessante Artikel

add