Zitronengranita Rezept: das sommerlichste Erfrischungsgetränk

Nachspeisen

Der Sommer ist Zeit für Eis, Sorbets und Slushies, die wir leicht zu Hause herstellen können (nicht viele, die nicht missbraucht werden sollten). Heute bringe ich Ihnen das Rezept, das mir am besten gefällt, das Rezept für Zitronenbrei, aber hausgemacht hat natürlich nichts mit dem zu tun, das in Eisdielen und Cafés verkauft wird. Dieser ist viel besser.

Erstens, weil wir mit dem Säuregehalt spielen können, und zweitens, weil es einfach und unterhaltsam ist, Granita zu Hause zuzubereiten. Und wenn Sie mir nicht glauben, müssen Sie sich nur an die Arbeit machen.

Zutaten

Für 1 Einheiten
  • Zitrone 3
  • Zucker 200 g
  • Wasser 750 ml

Wie man Zitronenbrei macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 10 m
  • Ausarbeitung 10 m
  • Ruhe 3 h

Wir reiben die Zitronen, aber nur das Gelb, weil es weich und bitter ist. Dann drücken wir sie aus und mischen den Saft und die Schale mit dem Zucker.

Wir kochen die Mischung für ca. 7 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze, bis sie fast halbiert ist. Und wir mischen es mit kaltem Wasser in einer Tupperware.

Wir stellen es in den Gefrierschrank und nehmen es zur vollen Stunde heraus und rühren gut um. Wir kehren zum Einfrieren zurück und wiederholen nach einer Stunde unter gutem Rühren wieder. Zu der Stunde machen wir dasselbe noch einmal und wir werden den Matsch fertig haben.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 17 Stimmen

Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add