Hake Lendenrezept überbacken mit Wermut

Nachspeisen

Ich liebe Fisch und suche normalerweise nach Rezepten, um ihn auf tausend und eine Weise zu essen. Vor einiger Zeit erzählte mir ein guter Freund, dass er dieses Rezept vorbereite und es unbedingt probieren wollte, also machte ich mich an die Arbeit, um diese Seehechtlende gratiniert mit Wermut zuzubereiten.

Sie können das Rezept auch mit Kabeljaufilets oder mit Wolfsbarsch zubereiten, wenn Sie es vorziehen, aber meiner Meinung nach ist es mit einem guten frischen Seehechtfilet großartig. Die Fischflocken sind sehr saftig und die Mischung der Zutaten aus der Gratin-Kruste und dem unteren Zwiebelbett verbindet sich auf unglaubliche Weise.

Zutaten

Für 2 Personen
  • 2 Lenden zu je 200 g einweichen
  • Weißer Wermut 125 ml
  • Zwiebel 1
  • Semmelbrösel 2 Esslöffel
  • Knoblauchzehe 1
  • Frische Petersilie ein paar Zweige
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wie man mit Wermut gratinierte Seehechtlenden macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 20 m
  • Ausarbeitung 20 m

Wir beginnen mit der Vorbereitung des Zwiebelbettes und der Kruste, die den Fisch bedeckt. Dazu hacken wir die Zwiebel in Brunoise und pochieren sie fünf Minuten lang in einer Pfanne mit etwas Olivenöl. Wenn die Zwiebel weich ist, fügen Sie den Wermut hinzu und lassen Sie ihn 5 Minuten kochen.

Wir behalten uns die Hälfte dieser Zubereitung vor, um das Bett jedes Gerichts zuzubereiten, und fügen der anderen Hälfte den fein gehackten Knoblauch und die Petersilie, die Zitronenschale und die Semmelbrösel hinzu. Wir mischen und verwenden diese Masse, um die Seehechtlenden zu bedecken.

Wir geben einen Esslöffel Öl in eine Auflaufform und legen die leicht gewürzten und von der Mischung aus Semmelbröseln und Zwiebeln mit Wermut mit Knoblauch, Petersilie und Zitrone bedeckten Seehechtlenden hinein.

Im Ofen zehn Minuten bei 180 ° C kochen und noch zwei oder drei Minuten graten. Wenn der Fisch fertig ist, nehmen wir ihn aus dem Ofen, legen die Lenden auf das Zwiebelbett und servieren ihn sofort.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 19 Stimmen

Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add