Rezept für Makkaroni und Joghurt

Nachspeisen

Nach den arabischen Makkaroni neulich freute ich mich darauf, dieses Rezept für Makkaroni und Joghurt zuzubereiten. Der Joghurt mit Gurkensauce ist etwas sehr Klassisches, was ich übrigens jetzt gerne machen würde. Das Rezept für Makkaroni, Pasta, mit Joghurt zu sehen, überraschte mich und ich war mir nicht ganz sicher, ob es mir gefallen würde. Nun ist es eindeutig eines meiner Lieblingsrezepte. Und das ist sehr einfach.

Zutaten für 4 Personen

  • 350 g Makkaroni oder eine ähnliche Paste, 4 Joghurts, 2 Knoblauchzehen, 1 gutes Bündel Koriander (wir können auch Petersilie hinzufügen), 1 Teelöffel Curry, 1 Teelöffel Zimt, 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz.

Wie man Makkaroni und Joghurt macht

Wir kochen die Makkaroni wie gewohnt und bereiten dabei die Joghurtsauce zu.

In eine Schüssel geben wir den Joghurt, fügen den zerkleinerten oder gehackten Knoblauch hinzu, fügen die Gewürze und etwas Salz hinzu. Wir hacken den frischen Koriander und fügen ihn hinzu. Wir mischen alles, bis es gut vereint ist.

Die abgetropften Nudeln mit der Sauce mischen und servieren.

Bearbeitungszeit | 15 Minuten
Schwierigkeit | Einfach

Verkostung

Ich bin sicher, der Geschmack von Makkaroni und Joghurt wird Sie überraschen. Es ist das, was es besonders macht, salzig, sauer, cremig und vor allem sehr aromatisch.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add