Mini Kardamom Donuts Rezept zum Valentinstag

Nachspeisen

Wenn Sie zu Hause ein Glas mit Zuckerdekorationen in Form kleiner rosa Herzen haben, müssen Sie möglicherweise den Valentinstag nutzen, um sie herauszugeben, ohne sich zu schämen. Oder bereiten Sie einen süßen Nerd und Romantiker vor, wenn Sie Lust dazu haben. Mal sehen, ob wir die Pastellromantik auf nur einen Tag im Jahr beschränken müssen.

In Wirklichkeit ist der Teig dieser Mini-Donuts nicht der gleiche wie das frittierte Gebäck mit erhabenem Teig. Dies ist ein schnelles, leichtes und ziemlich flüssiges Rezept, das sich perfekt für Donutformen eignet. Ich habe eine Donut-Maschine verwendet, aber mit geeigneten Formen können sie problemlos gebacken werden. Sie sind sehr zart und aromatisch, aber die besondere Note wird durch die Dekoration verliehen, die so süß und aufgeladen sein kann, wie wir wollen.

Zutaten

Für 24 Einheiten
  • Zucker 100 g
  • Gebäckmehl 110 g
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • Salz 1 gute Prise
  • Gemahlener Kardamom, 1/2 Teelöffel
  • Vanille 2 ml
  • Milch 120 ml
  • Ei 1
  • Geschmolzene Butter 20 g
  • Honig (für die Glasur) 30 ml
  • Puderzucker (für die Glasur) 60 g
  • Milch benötigt (für die Glasur)

Wie man Mini-Kardamom-Donuts macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 30 m
  • Ausarbeitung 10 m
  • Kochen 20 m

Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor und bereiten Sie ein Tablett mit Mini-Donut-Formen vor, oder bereiten Sie die Donut-Maschine vor, falls Sie eine haben. In einer mittelgroßen Schüssel das Mehl mit Backpulver, Salz und Kardamom mischen. Die Orangenschale reiben und mit dem Zucker einreiben, damit er sein Aroma bekommt. Fügen Sie das Ei, die Milch, die Vanille und die Butter hinzu und schlagen Sie leicht mit einem Schneebesen.

Fügen Sie die feuchten Zutaten zu den trockenen hinzu und mischen Sie sie vorsichtig, bis Sie einen homogenen Teig erhalten. Füllen Sie einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit dem Teig. Schneiden Sie die Spitze ab und verteilen Sie den Teig in den Hohlräumen der Form, ohne sie vollständig zu füllen.

Bei mittlerer Höhe ca. 5 Minuten goldbraun backen. Auf einem Gestell abkühlen lassen. Sieben Sie den Puderzucker in eine Schüssel, fügen Sie den Honig und die Milch hinzu, die für eine cremige und dichte Textur erforderlich sind. Die Mini-Donuts glasieren und nach Belieben mit Dekorationen garnieren.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 13 Stimmen

Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add