Das Bund Restaurant. Das von den Chinesen gewählte chinesische Restaurant

Nachspeisen

Das El Bund Restaurant befindet sich in einem Madrider Chalet in der Region Arturo Soria und ist ein chinesisches Restaurant, das sich durch die Qualität seiner Küche und seine traditionellen chinesischen Zubereitungen auszeichnet. Aus diesem Grund sind die meisten Kunden in diesem Restaurant chinesische Staatsbürger.

Die Mitarbeiter der nahe gelegenen chinesischen Botschaft, chinesische Geschäftsleute und natürlich auch Madrid sind Stammkunden dieses Tempels der kantonesischen Küche, des Shanghai und des Sichuan, der auch für seine derzeit zubereiteten frischen Nudelgerichte bekannt ist für ihre schwachen Summen.

Wenn das einzige, was Sie über die chinesische Küche wissen, drei köstliche Reisgerichte, Frühlingsrollen und süß-saures Schweinefleisch sind, werden Sie von dem Angebot überrascht sein, das sie anlässlich der Weihnachtsfeierlichkeiten vorbereitet haben, wo Sie seitdem authentische chinesische Küche entdecken können Das Restaurant bietet verschiedene Weihnachtsmenüs zum Preis ab 40 Euro.

Die Räumlichkeiten und Räume

Es ist offensichtlich, dass westliche und östliche Dekorationsstile unterschiedlich sind. Obwohl das Restaurant The Bund geschmackvoll eingerichtet ist und die Möbel und andere Elemente gut durchdacht sind, folgen sie den Gesetzen des Feng ShuiDas Ergebnis ist trotz seiner intimen Ästhetik etwas barock.

Im Obergeschoss befinden sich eine Reihe von Lounges und kleinen privaten Räumen, die für Gruppenessen, Freunde, wichtige Besprechungen und andere Feierlichkeiten gemietet werden können. Dies ist eines der charakteristischen Elemente dieses Restaurants.

Sehr attraktiv ist auch die Terrasse, die ein geräumiger und idealer Ort für Abendessen und Mahlzeiten im Frühling und Sommer ist und eine ähnliche Ästhetik aufweist wie die Dekoration klassischer chinesischer Gärten wie in Suzhou.

Der Brief und das Weihnachtsmenü

Die Speisekarte im The Bund wurde erneuert und bietet eine breite Palette an Gerichten der chinesischen Hausmannskost. Die Gerichte kommen auf Spanisch und Chinesisch, und obwohl es keine Beschreibung des Inhalts der Gerichte gibt, wissen die Kellner, wie man die notwendigen Erklärungen perfekt gibt.

Das Weihnachtsmenü, das wir probiert haben, enthielt verschiedene Vorspeisen, sehr reichlich, gefolgt von köstlichen Hauptgerichten und leichten Desserts, die ich Ihnen zeige und kommentiere, während ich gehe.

Wir begannen mit den Vorspeisen, die aus süß-sauren Garnelen, einigen Eierbrötchen mit Seetang, dem Tofu mit einem hundert Jahre alten Ei, einigen gebratenen Bambuskappen und der Sichuanese-Aubergine mit würzigen Noten bestanden und mit Sesam serviert wurden. Zu jedem Produkt gab es Sojasauce und Reisessig zum Würzen.

Nach den Vorspeisen kommen die lang erwarteten Dimsums, der kantonesische gebratene Reis und der Peking-Kuchen. Die Dimsums, die sie uns gebracht haben, sind die Shaomai typisch für Shanghai, mit seiner Füllung aus Gemüse und anderen Varianten von Dimsum mit Algen und Garnelen, präsentiert in den klassischen Bambuskörben.

Zu den erfolgreichsten Gerichten zählen die mit Ente zubereiteten. Sie haben eine außergewöhnliche Hand, um ein sehr saftiges Fleisch voller Geschmack mit einem spektakulären knusprigen Äußeren zu erhalten. Die beiden Gerichte, die uns mit dieser Zutat serviert wurden, waren die besten des Abendessens.

Neben dem kantonesischen Reis gibt es auch das kantonesische Huhn in einem großen Auflauf. Dieses Huhn ist sehr reichhaltig, aber es wird in zu kleinen Scheiben präsentiert, die für meinen Geschmack leicht verkocht sind. Der außergewöhnliche Geschmack wurde von allen gemocht.

Obwohl wir zu diesem Zeitpunkt auf der Speisekarte schon ziemlich satt waren, sautierten die wunderbaren Erbsen mit Kalbfleisch und schließlich die beiden Fischgerichte: die Garnelen sautiert mit Tee und dem wunderbaren gedämpften Steinbutt mit Gemüse. Ein toller Abschluss der Speisekarte.

Nach dem Menü ist es Zeit, die Desserts zu genießen. Das Degustationsmenü umfasst Eis, Obst und einen Tiramisu-Kuchen. Dies ist die Schwachstelle des Restaurants, da die angebotenen Desserts nicht gerecht werden und nicht der außergewöhnlichen Speisekarte entsprechen, die wir gerade probiert haben.

Auf jeden Fall war es so voll und so zufrieden mit all den Gerichten, die wir probiert hatten, dass ich mich freute, das Restaurant The Bund zu verlassen, eines der authentischsten chinesischen Restaurants, die wir in der Hauptstadt finden können.

Das Bund Restaurant

C / Arturo Baldasano 22 28033 Madrid Region Arturo Soria Reservierungstelefon: 91 115 18 13 Degustationsmenü für Gruppen von sechs Personen 40 Euro Weitere Informationen | Web Der Bund

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Rezepte Nachspeisen Auswahl 

Interessante Artikel

add