Rosmarin Kartoffel Rösti. Traditionelles Rezept

Nachspeisen

Rösti ist ein klassisches Gericht auf Kartoffelbasis, ursprünglich aus der Schweiz, wo es sogar als „Fast Food“ an Straßenständen verkauft wird. Es gibt einige Rezepte, die Mehl hinzufügen, aber es ist ein schwereres Gericht. Die Version von Rosmarinkartoffel-Rösti, ein traditionelles Rezept, das ich Ihnen heute anbiete, ist leichter und hat eine goldene und knusprige Oberfläche und ein saftiges Interieur.

Für dieses Rezept wird empfohlen, mehlige Kartoffeln zu verwenden. Um sie zu reiben, können Sie eine Mandoline oder eine hausgemachte Reibe verwenden, es spielt keine Rolle, dass sie nicht gleich sind.

Es gibt viele Variationen dieses Gerichts, einige enthalten Käse. Experimentieren Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Lieblingszutaten wie Pilze, Paprika usw.

Zutaten für 4 Personen.

Ein Kilo Mehlkartoffeln, ein Esslöffel Butter, natives Olivenöl, Salz und frisch gemahlener Pfeffer, ein paar Zweige frischer Rosmarin oder ein anderes Kraut, 7-8 Knoblauchzehen.

Ausarbeitung.

Den Backofen auf 200º vorheizen. Während des Erhitzens die Kartoffeln schälen und sehr fein reiben.

Erhitzen Sie eine Ölschnur und die Butter in einer tiefen Pfanne oder einem Behälter, der dann in den Ofen gestellt werden kann. Fügen Sie die geriebenen Kartoffeln, den zerdrückten Knoblauch mit seiner Haut und den Rosmarin hinzu, zerbröckelt oder gehackt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Bei mäßiger Hitze 10 Minuten lang rühren oder bis die Kartoffeln anfangen, Farbe zu bekommen. Verteilen Sie die Zutaten gut und glätten Sie die Oberfläche leicht. Gehen Sie zum Ofen und kochen Sie 20-25 Minuten bei 200 ° C oder bis die Oberfläche anfängt zu bräunen.

Aus dem Ofen nehmen und mit einem Küchenpapier auf die Oberfläche drücken, um überschüssiges Fett zu entfernen. Gehen Sie zurück zum Ofen und beenden Sie das Kochen für weitere 25 Minuten oder bis es außen goldbraun und innen saftig ist.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten.
Garzeit: 45-50 Minuten.
Schwierigkeit: Einfach.

Verkostung.

Servieren Sie dieses in Stücke geschnittene Rosmarinkartoffel-Rösti, ein traditionelles Rezept, als leichte Vorspeise oder Vorspeise.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add