Knoblauchsuppen mit Schinken und Ei: traditionelles Rezept

Nachspeisen

Der Pluralname dieser Art der Ausarbeitung hat immer meine Aufmerksamkeit erregt, die in unserer Gastronomie so traditionell ist und deren Varianten vielfältig sind und über die gesamte Geographie des Landes verteilt sind. In meinem Haus werden Knoblauchsuppen mit Schinken und Ei hergestellt, und das Brot zerbricht mit etwas Hilfe. So habe ich es von meiner Mutter gelernt, sie von ihrer und so weiter von Generation zu Generation.

Knoblauchsuppen mit Schinken und Ei, auch als kastilische Suppen bekannt, sind ein bescheidenes Gericht, das mit einfachen und preiswerten Zutaten zubereitet wird. Das Ergebnis ist sehr lecker, aber es ist wichtig, einen guten Hintergrund oder eine gute Brühe zu verwenden. Besser, wenn es hausgemacht ist, obwohl es auf dem Markt auch sehr gute gibt und sie sich hervorragend für einen Ansturm eignen. Wie auch immer, unsere Empfehlung ist, dass Sie nicht an Qualität sparen. Ihr Gaumen wird es Ihnen danken.

Zutaten

Für 4 Personen
  • Knoblauchzehen 8
  • Serrano-Schinken 200 g
  • Süße Paprika 5 g
  • Blattlorbeer 1
  • Dünn geschnittenes abgestandenes Brot 10
  • Fleischbrühe 1200 ml
  • Eier (Weiß und Eigelb getrennt) 4
  • Natives Olivenöl extra

Wie man Knoblauchschinken und Eiersuppen macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 25 m
  • Ausarbeitung 5m
  • Kochen 20 m

Wir schälen den Knoblauch und geben ihn durch eine Knoblauchpresse oder hacken ihn fein. Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf und braten Sie den Knoblauch bei schwacher Hitze an. Achten Sie dabei darauf, das Endergebnis nicht zu bräunen oder zu säuern. Während der Knoblauch pochiert wird, schneiden wir das Brot in Scheiben und schneiden den Serrano-Schinken in kleine Würfel.

Wir geben den Schinken zusammen mit dem Lorbeerblatt in den Auflauf und braten ihn einige Minuten lang an. Als nächstes streuen wir den Paprika darüber und rühren um (Vorsicht, er brennt nicht). Unmittelbar danach legen wir die Brotscheiben auf die Oberfläche und bestreuen sie mit der Fleischbrühe. Wir erhöhen die Hitze, um das Kochen wieder zu starten, aber wir senken sie, sobald dies geschieht.

Decken Sie den Auflauf ab und kochen Sie ihn 10 Minuten lang bei schwacher Hitze. Wir rühren um, um die Brotscheiben zu zerbrechen, die bereits gut in Brühe eingeweicht sind. Fügen Sie das Eiweiß hinzu und rühren Sie es um, während es zwei oder drei Minuten lang fest wird. Vom Herd nehmen, Eigelb hinzufügen, den Auflauf abdecken und die Suppen vor dem Servieren fünf Minuten ruhen lassen.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 37 Stimmen

Stichworte:  Nachspeisen Rezepte Auswahl 

Interessante Artikel

add