Keltische Taverne. Trinken und Snacks für den Wanderer in Salamanca

Nachspeisen

Eine andere Spielhölle, die sich auf meinem Spaziergang durch Salamanca in mich verliebt hat, war diese keltische Taverne, die ich Ihnen jetzt präsentiere. Wie Sie sehen können, ist es ein wunderschöner Ort für seinen emotionalen Inhalt. Wegen seines tief verwurzelten Charakters. Für seine Solidarität. Ich habe lange in Galizien gelebt und als ich diese Taverne betrat, erinnerte ich mich perfekt an meine Zeit in diesen Ländern. Sein Geruch. Es ist Geschmack. Seine Essenz.

Die Dekorationsdrucke seiner Leute. Die minen. Deine Kultur. Ihre Häuser. Seine Künste. Apfelwein, natürlich und gastronomisch gesehen, Empanadas für jeden Geschmack, reichlich Cabrales, Jakobsmuscheln, Käse, Meeresfrüchte.

Die keltische Taverne ist ein regelmäßiger Besuch für diejenigen, die es wagen, auf ihrem Weg durch Salamanca den Jakobsweg zu machen. Seine Preise, seine Gastfreundschaft und seine Atmosphäre sind genug, um den Appetit der müden, oft erschöpften Wanderer zu stillen, die sich dem Ort nähern und sich nach einer Pause und einer Menge Energie sehnen, um ihren Weg fortzusetzen.

Noelia, ihre Managerin, ist eine junge, dynamische Frau mit einem schönen Lächeln in den Augen, das den Geschmack von Zuflucht vermittelt, ein Apfelweinhaus nach dem harten Tag, einen Teller mit Essen. Wenn ich die Wände der Taverne voller unermesslich menschlicher Gesichter beobachte und gleichzeitig eine köstliche Xoubiñas empanada genieße, sehe ich mich in diese Welt eingetaucht mit dem Geruch von Gras, mit Kühen überall, mit dem Regen, der mein Gesicht benetzt. Ich tauche in grüne Länder ein, die von harten Menschen voller Zärtlichkeit bewohnt werden. Reines Galizien.

Wenn Sie nach Salamanca reisen, empfehle ich Ihnen, diese keltische Taverne zu besuchen.Sie können die Gastronomie dieser einzigartigen galizischen Stadt probieren. Sein Apfelwein. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht mit einem Wanderer sprechen und sich eintauchen, seine Geschichte anhören, auf diesem Weg, der so erfahrungsintensiv und aufschlussreich ist, dass einige reisen, während sie bei Einbruch der Dunkelheit ihre Serone in dieser Taverne voller menschlicher Empfindungen aufladen.

Keltische Taverne
C / Peña Primera, 3
923 271 014
Salamanca

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add