Auberginen Ziegenkäse Kuchen, Rezept

Nachspeisen

Herzhafte Kuchen sind eines der Dinge, die ich am meisten mag, und insbesondere dieses Rezept für Auberginen- und Ziegenkäsekuchen ist spektakulär. Mit einem Blatt Mürbeteig, das sie verkaufen, ist es so einfach zuzubereiten und so lecker, dass ich nicht denke, dass es sich lohnt, das Kneten mit der Hitze zu erschweren, die es noch macht.

Ich hatte keine runde Form zur Hand und dieser Umstand machte es mir etwas schwer, den runden Teig auszurollen. Ich musste so gut ich konnte ausschneiden und einfügen, ich dachte sogar, dass der Teig beim Backen brechen würde, aber zum Glück nicht.

Zutaten

Für 6 Personen
  • Gebrochene Masse 1
  • Mittelgroße Aubergine 2
  • Ziegenkäse 1
  • Zwiebel 1
  • Knoblauchzehe 2
  • Flüssige Sahne zum Kochen 200 ml
  • Ei 3
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man Auberginen- und Ziegenkäsekuchen macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 1 h 30 min
  • Ausarbeitung 1 Stunde
  • Kochen 30 m

Wir beginnen mit dem Verteilen des Teigs und dem Auskleiden einer rechteckigen oder kreisförmigen Form. Dann stechen wir es mehrmals mit einer Gabel ein, bedecken es mit Backpapier und füllen es mit getrockneten Kichererbsen. Wir backen etwa zehn Minuten bei 200 ºC, bis es goldbraun ist.

Wir waschen die Auberginen, fallen auf und schneiden in kleine Würfel. Wir legen sie in eine Schüssel mit viel Salz und lassen sie eine halbe Stunde lang, um ihre Bitterkeit zu verlieren. Nach dieser Zeit spülen wir sie gut aus und lassen sie abtropfen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel bei schwacher Hitze anbraten, bis sie goldbraun ist. Dann fügen wir den Knoblauch, die Aubergine hinzu, würzen, bedecken und braten bei schwacher Hitze und rühren von Zeit zu Zeit um, damit sie nicht kleben.

Wir schlagen die Eier mit der Sahne. Wir fügen den vorherigen Sofrito und den gehackten Käse hinzu. Wir verteilen die Mischung über den Teig, aus dem wir zuvor die Kichererbsen und das Küchenpapier entfernt haben. Wir backen die Quiche eine halbe Stunde bei 180 ºC und lassen sie vor dem Servieren etwas ruhen.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 13 Stimmen

Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add