Schneller Erdbeerkuchen mit Sahne und Frischkäse, ein Expressrezept, das immer gut aussieht

Nachspeisen

Dieser Erdbeerkuchen ist ideal, um sich zu Hause mit einem Dessert zu präsentieren, das viel verbreitet, jeder mag und wenig Aufwand erfordert oder keine Zeit investiert. Sie können es in einer halben Stunde fertig haben, ohne fast darauf warten zu müssen, dass es abkühlt oder fest wird, da es praktisch fertig ist und auf dem Tisch serviert wird.

Zutaten

Für 8 Personen
  • Rechteckiger Blätterteig 2
  • Flüssige Schlagsahne 700 ml
  • Zucker 200 g
  • Frischkäse 180 g
  • Erdbeere 300 g
  • Erdbeermarmelade (2 Esslöffel) oder Beeren 30 g
  • 2 Esslöffel Zucker für die Glasur

Wie man einen schnellen Erdbeerkuchen mit Sahne und Frischkäse macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 25 m
  • Ausarbeitung 10 m
  • Kochen 15 m
  • Ruhe 5m

Wir heizen den Ofen mit Turbo auf 190 ° C oder mit Auf und Ab auf 200 ° C vor. Wir verteilen die Blätterteigblätter und lassen sie auf demselben Backpapier, das sie normalerweise mitbringen, oder auf Pergamentpapier und auf einem Backblech. Wir stechen sie mit einer Gabel an und backen 12 Minuten oder bis wir sie goldbraun sehen.

Während dieser Zeit in der Schüssel eines Mixers die sehr kalte Sahne mit dem Frischkäse mit Stangen schlagen, bis sie montiert ist und Spitzen bildet, wobei der Zucker nach und nach während des Schlags hinzugefügt wird.

Wir waschen und schneiden die Erdbeeren der Länge nach. Darüber hinaus in einem Topf drei Esslöffel Wasser und zwei Esslöffel Zucker bei mittlerer Hitze drei Minuten lang erhitzen, die Erdbeermarmelade hinzufügen und eine weitere Minute kochen. Wir haben gebucht.

Wenn der Blätterteig gekocht ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn fünf Minuten lang abkühlen. Dann legen wir einen der Sockel auf ein Tablett, wo wir ihn servieren möchten.

Mit der Sahne-Käse-Mischung füllen, mit der anderen Blätterteigplatte bedecken und mit etwas Sirup glasieren, damit die Erdbeeren zusammenkleben. Wir legen die Früchte und bemalen sie mit dem Rest des Sirups. Wir lassen zehn Minuten im Kühlschrank und servieren.

5 4 3 2 1 Vielen Dank! 13 Stimmen

Stichworte:  Auswahl Rezepte Nachspeisen 

Interessante Artikel

add