Salzsorten zum Kochen

Nachspeisen

Es wurde gesagt, dass ein Esslöffel Salz, der direkt eingenommen wird, ausreichen würde, um jemandem ernsthaften Schaden zuzufügen.Bevor wir Salz als Folterinstrument verwenden, verwenden wir es hauptsächlich zum Kochen. Und wir haben viele Arten von Salz zur Verfügung. Meine Absicht ist es, Ihnen die großartigen Salzsorten zu zeigen, die wir mehr zur Hand haben.

Geben Sie als zusätzliche Information an, dass 50% der weltweiten Salzproduktion aus dem Meer und die anderen 50% aus Salzminen stammen.

Unter den Salzarten, über die ich sprechen werde, befinden sich Speisesalz, Jodsalz, Flockensalz, koscheres Salz, unraffiniertes Meersalz, Fleur de Sel oder Fleur de Sel und Salze mit Aromen und Farben.

Tafelsalze sind granulierte Salze, dh sie werden von kleinen Kristallen gebildet. Sie sind die dichtesten und diejenigen, deren Auflösung am längsten dauert. Das typische Speisesalz enthält normalerweise Zusätze, damit diese keine Feuchtigkeit aufnehmen und die kleinen Kristalle aneinander haften.

Das jodierte Salz. Es handelt sich um übliche und marine Jodsalze, die mit Jod verstärkt sind, da die Salze im Allgemeinen einen relativ geringen Beitrag dieser Komponente leisten. Um dem Säuregehalt des Iodids entgegenzuwirken, wird zusätzlich Natriumcarbonat zugesetzt.

Salzflocken. Sie bestehen aus größeren, flacheren Körnern. Sie werden durch mechanische Verdampfung hergestellt. Wie auf dem Foto werden Maldon-Salze vor allem im letzten Moment zum Einarbeiten verwendet, da sie eine knusprige Textur und einen intensiveren Geschmack bieten.

Koscheres Salz ist eine Salzsorte, die bei der Zubereitung von Fleisch nach jüdischen Lebensmittelgesetzen verwendet wird. Es ist ein sehr dichtes Salz, das oft aus Flocken besteht und über frisch geschlachtetes und geschnittenes Fleisch geworfen wird, um das Blut zu extrahieren.

Unraffiniertes Meersalz. Sie werden auf die gleiche Weise wie landwirtschaftliche Nutzpflanzen erzeugt: Ablagerungen werden gepflegt und gepflegt, Salz wird gesammelt, wenn es fertig ist, und nur minimal verarbeitet. Die Pflege dieser "Kultur" besteht aus einer langsamen und fortschreitenden Konzentration von Meerwasser, die bis zu fünf Jahre dauern kann.

Da nicht raffinierte Salze ihre Mineralbeschichtung nicht systematisch entfernen, enthalten sie einen höheren Anteil an Sulfaten, Magnesium usw. Diese "Mineralien" verleihen ihm einen gewissen matten Grauton.

Die Salzblume ist die feinste und zarteste, es ist ein ganz besonderes Produkt. Schichten bilden sich auf der Verdunstungsoberfläche von Meersalzen und haben aufgrund der Bildung von Fettmaterialien, mit denen sie bei der Bildung in Kontakt kommen, ein ganz besonderes und einzigartiges Aroma. Aufgrund ihres hohen Preises ist es besser, sie in letzter Minute zu verwenden und nicht zum Kochen.

Sie gehen mit Aromen und Farben aus. In diese Gruppe können wir all die Salze einbringen, die wir kennen, weil sie auf dem Markt sind und die wir kennen. Die Farben können sein, weil sie mit bestimmten mineralischen Bestandteilen in Kontakt sind. Zum Beispiel ist Himalaya-Rosasalz, weil es aus Minen mit einem hohen Eisenanteil stammt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add