Drei kalte Suppenrezepte für diesen Sommer

Nachspeisen

Wenn wir eine Umfrage zu den kalten Suppen durchführen würden, die wir im Sommer am liebsten konsumieren, würden wir uns wahrscheinlich alle darauf einigen, Gazpacho, Salmorejo und Ajoblanco als die drei idealen Rezepte für kalte Suppen herauszustellen, um diesen Sommer erfolgreich zu sein, da diese drei mit den drei Gerichte, die wir am liebsten gegen die Hitze haben möchten.

Aus diesem Grund wollten wir hier die Rezepte für diese drei kalten Suppen zusammenstellen, damit Sie sie gut zur Hand haben, wenn Sie Lust haben, eines davon zuzubereiten, und wir vermeiden, nach dem Rezept suchen zu müssen.

Zusätzlich zu den grundlegenden oder traditionellen Rezepten gibt es zahlreiche Versionen und Fruchtvarianten dieser Rezepte, die Sie ebenfalls ausprobieren sollten. Und ohne weiteres werfen wir einen Blick auf die drei Rezepte für kalte Suppen, die ideal sind, um diesen Sommer erfolgreich zu sein.

Traditionelles andalusisches Gazpacho-Rezept

  • Zutaten: 7-8 reife Tomaten (ca. 1,2 kg) 1 italienischer grüner Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, 1 mittelgroße Gurke, Olivenöl extra vergine, Sherryessig, 100 g abgestandenes Brot, kaltes Wasser und Salz. Optional eine Prise Kreuzkümmel und 1/4 einer Zwiebel

  • Zubereitung: Wir hacken alle angegebenen Zutaten in dem von mir festgelegten Verhältnis und fügen 250 ml Olivenöl, 250 ml Wasser aus dem Kühlschrank und 50 ml Sherryessig hinzu, wobei wir alles im Mixer oder Turmix zerkleinern. Es ist nicht notwendig, die Tomaten oder Paprika zu schälen, da wir sie dann durch das feine Sieb passieren werden. Wenn Sie einen Thermomix-Roboter haben, können Sie alle Zutaten in das Glas geben und 4 Minuten lang mit maximaler Geschwindigkeit zerkleinern, um eine perfekte Textur zu erhalten. Nach dem Zerkleinern geben wir die entstandene Gazpacho durch das feine Sieb, drücken mit einer Kelle darauf, dass es sich um eine Creme ohne Schalen oder Samen handelt, und stellen sie für ein paar Stunden in den Kühlschrank, um sie gut abzukühlen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Nachspeisen Auswahl Rezepte 

Interessante Artikel

add