Gemüse Wellington. Rezept mit Thermomix

Nachspeisen

Das Ideal für die Herstellung dieses Gemüse-Wellington ist die Verwendung eines 35 x 25 und 5 mm dicken Blätterteigblattes. Wenn wir jedoch etwas mehr als nötig zum Einwickeln der Füllung haben, können wir einen Teigstreifen schneiden und zum Garnieren mit einem Nudelschneider schneiden dieser Kuchen. Vergessen Sie nicht, auch die geschlagenen Eierdekorationen aufzubürsten.

Ich mag dieses Rezept wirklich, dass man es im Voraus machen und es kurz vor dem Servieren im Ofen probieren kann, weil heiß viel besser ist. Wenn Sie keine der Zutaten zu sehr mögen, können Sie sie ändern. Ich wollte gerade die Kastanien löschen und durch Walnüsse ersetzen, weil wir sie nicht besonders mögen, aber am Ende habe ich das Originalrezept mit all seinen Zutaten gemacht und ich versichere Ihnen, dass das Ergebnis köstlich war.

Zutaten

Für 8 Personen
  • Kartoffel gewürfelt 200 g
  • Frischer Thymian ein Zweig
  • Frischer Rosmarin ein Zweig
  • Natives Olivenöl extra 5 Esslöffel
  • Toastbrot (2 cm Würfel) 2-3 Scheiben
  • Rote Zwiebel, geviertelt 150 g
  • Gehackter Grünkohl 150 g
  • Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Frischer Babyspinat 200 g
  • Ritzel 50 g
  • Gekochte Kastanien, geschält und gehackt 100 g
  • Zitrone 6 Hautstreifen (für die Zitronen-Duxelle)
  • Knoblauchzehe (für die Zitronen-Duxelle) 6
  • Butter (für die Zitronen-Duxelle) 15 g
  • Frische Pilze in Vierteln (für die Zitronen-Duxelle) 250 g
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (für die Zitronen-Duxelle)
  • 1 Blatt Blätterteig
  • Ich habe Ei geschlagen 1
  • 1 Esslöffel Milch

Wie man Gemüse Wellingthon macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 2 h
  • Ausarbeitung 30 m
  • Kochen 1 h 30 min
  • Ruhe 45 m

Wir beginnen mit dem Vorheizen des Ofens auf 190 ° C. Wickeln Sie die Kartoffelwürfel mit Aluminiumfolie mit einem Zweig Thymian, einem Zweig Rosmarin und gießen Sie sie mit einem Esslöffel Öl. 35-40 Minuten backen, bis die Kartoffeln gut geröstet sind. In der Zwischenzeit fahren wir mit dem Rezept fort und wenn die Ofenzeit vorbei ist, nehmen wir sie aus dem Ofen und lassen sie abkühlen.

In eine große Schüssel geben wir die Brotwürfel und das Wasser mit zwei Esslöffeln Öl. Wir haben gebucht. Geben Sie die Zwiebel und zwei Esslöffel Öl in das Glas und hacken Sie 5 Sek./Geschwindigkeit 5. Mit einem Spatel die Zutaten auf den Boden des Glases senken. Grünkohl, Salz, Pfeffer und Spinat hinzufügen und 7 min / 120ºC / Geschwindigkeitslöffel anbraten.

Gießen Sie den Inhalt des Glases in ein Sieb in einer Schüssel und lassen Sie es abtropfen und abkühlen (ca. 30 Minuten). Wir waschen das Glas. Wenn alles kalt ist, in die große Schüssel mit dem Brot, den Kartoffelwürfeln, den Pinienkernen, den Kastanien und der Gemüsesauce geben und mischen.

Um die Zitronen-Duxelle zuzubereiten, geben Sie die Zitronenschale und den Knoblauch in das Glas und zerdrücken Sie 3 Sek./Geschwindigkeit 10. Mit dem Spatel die Zutaten auf den Boden des Glases senken. Wir zerkleinern erneut 3 Sek. / Geschwindigkeit 10.

Fügen Sie die Butter und die Pilze hinzu und hacken Sie 2 Sek. / Geschwindigkeit 7 und setzen Sie 5 min / 100º / Geschwindigkeitslöffel. Wir lassen es durch ein feinmaschiges Sieb abtropfen und geben es in eine Schüssel mit dem Zitronensaft. Vollständig abkühlen lassen (ca. 15 Minuten).

Um das Rezept zusammenzustellen, heizen wir den Ofen auf 180 ° C vor. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Blätterteigblatt darauf legen. Die reservierte Duxelle darauf verteilen und an allen Teigkanten 4 cm frei lassen. Ordnen Sie die Füllung in Längsrichtung in einer dicken Reihe auf der Duxelle an, platzieren Sie sie in der Mitte der unteren Hälfte des Rechtecks ​​und lassen Sie mindestens 3 cm bis zum Rand der Duxelle-Schicht frei.

Mit Hilfe des Papiers rollen wir alles von der Seite mit der Füllung auf sich selbst, bis es eine Rolle bildet (ohne dass das Papier mit dem Teig aufgerollt wird). Wir drücken leicht auf die Walze, um die Füllung zu verdichten. Wir malen mit der Mischung aus geschlagenem Ei und Milch die innere Längskante und die Teigenden im Inneren.

Wir schließen die Rolle, indem wir die Längsfuge und die Enden gut abdichten. Wir rollen es so, dass die Fuge unten ist und wir streichen die gesamte Oberfläche mit Ei. Backen Sie 40-50 Minuten bei 180 ° C oder bis sie goldbraun sind. Wir servieren heiß geschnittene Scheiben.

Mit was zum Gemüse Wellington zu begleiten

Ideal ist es, das Gemüse Wellington mit einem abwechslungsreichen Salat zu servieren. Auf diese Weise erhalten Sie ein großartiges komplettes Abendessen oder sogar einen zweiten Gang zum Mittagessen. Darüber hinaus ist es ein Gericht, das sich viel verbreitet, da viele Scheiben aus der Blätterteigrolle kommen. Du wirst es lieben.

  • Facebook
  • Twitter
  • Flipboard
  • Email
Stichworte:  Auswahl Nachspeisen Rezepte 

Interessante Artikel

add